Penn Yan CSD meistert große Herausforderungen im Transportwesen, während das Schuljahr näher rückt

Der Penn Yan Central School District bot diese Woche Updates zu Verkehrsfragen im Zusammenhang mit dem Schuljahr 2020-21.

Das Wiedereröffnungsteam des Bezirks hielt eine Facebook-Live-Sitzung mit Updates ab.



Superintendent Howard Dennis sagt, dass der Busverkehr eine große Hürde für den Bezirk war, sich zurechtzufinden.




Er sagte, dass der Bezirk eine Ein-Studenten-pro-Platz-Politik anwenden werde, es sei denn, die Schüler kämen aus denselben Haushalten.

chick fil a in new york

Das bedeutet, dass nur 22 Schüler gleichzeitig im Bus befördert werden können.

Die Eltern müssen außerdem einen Vorab-Fragebogen zum allgemeinen Gesundheitszustand ihres Kindes elektronisch ausfüllen, bevor ihr Schüler einsteigen darf.

Empfohlen