Eine befreite, aus der Luft geflogene nach einem schweren Absturz in Dryden

Ersthelfer wurden gegen 5 Uhr morgens auf der Route 13 im Dorf zu einem schweren Autounfall in Dryden gerufen.



Es geschah am Mittwoch und Ersthelfer von Dryden Fire und Ambulance wurden zum Tatort gerufen. Lifenet wurde ebenfalls eingesetzt und eine Person in ein regionales Traumazentrum geflogen.



Laut Dryden FD wurden über 15 Dryden-Feuerwehrleute und Sanitäter vor Ort von der New York State Police, dem Sheriff von Tompkins County und dem Dryden Police Department unterstützt.

Diese Geschichte wird aktualisiert, sobald weitere Informationen verfügbar sind.






.jpg


Erhalten Sie jeden Morgen die neuesten Schlagzeilen in Ihrem Posteingang? Melden Sie sich für unsere Morning Edition an, um Ihren Tag zu beginnen.
Empfohlen