Beamte warnen vor DMV-Phishing-Betrug, der sich durch den Staat dreht

Steuben County Clerk Judy Hunter wurde per E-Mail benachrichtigt, dass ein DMV-Phishing-Betrug im ganzen Bundesstaat die Runde macht.

Obwohl die staatliche DMV keine SMS schreibt, verwenden sie E-Mail, um mit Kunden zu kommunizieren. Daher ist es wichtig, dass die Leute verstehen, dass es Betrug gibt und wonach sie suchen müssen.






Kunden sollten nach verräterischen Anzeichen für gefälschte Websites und Phishing-Schemata wie schlechte Rechtschreibung oder Grammatik und den Einsatz von Bedrohungen Ausschau halten.

Wenn sich die Nachricht nicht richtig anfühlt, ist sie es wahrscheinlich nicht. Kunden können mutmaßliche Betrügereien oder Phishing-Versuche melden an dmv.sm.phishingattacks@dmv.ny.gov .

Weitere Hinweise zum Schutz finden Sie unter https://dmv.ny.gov/more-info/phishing-attacks.


Erhalten Sie jeden Morgen die neuesten Schlagzeilen in Ihrem Posteingang? Melden Sie sich für unsere Morning Edition an, um Ihren Tag zu beginnen.
Empfohlen