Frau aus Odessa wird nach Absturz in Watkins Glen mit mehreren Anklagepunkten konfrontiert

Bei einem Unfall mit Sachbeschädigung wurden keine Personen verletzt, laut Polizei muss eine Frau jedoch mehrfach angeklagt werden.

Mitglieder der Watkins Glen Police Department nahmen die 43-jährige Bridget K. Raymond aus Odessa nach einem Sachschaden in Watkins Glen fest.





Sgt. Steve Decker berichtet, dass Raymond wegen schwerer unerlaubter Operation ersten Grades angeklagt wurde – eines Verbrechens sowie eines schweren Fahrens mit einem Blutalkoholgehalt von 0,18 Prozent oder mehr sowie eines Verbrechens am Steuer im betrunkenen Zustand. Sie wurde auch angeklagt, außerhalb der Beschränkung der Zündsperre betrieben zu werden.

Raymond wurde vor dem Watkins Glen Village Court angeklagt und anstelle einer Kaution in Höhe von 1.000 US-Dollar in das Gefängnis von Schuyler County gebracht.

Empfohlen