Das Arbeitsministerium von NYS bietet eine kostenlose Kreditüberwachung an, nachdem Arbeitslosenbriefe an die falschen Personen gesendet wurden

Staatsbeamte bieten eine kostenlose Kreditüberwachung an, nachdem eine beträchtliche Anzahl von Antragstellern der Arbeitslosenversicherung personenbezogene Daten an die falschen Personen gesendet hatte.



nasa sucht freiwillige 2020

Es begann letzte Woche, als News10NBC berichtete, dass einige, die Arbeitslosengeld beantragten, die persönlichen Daten anderer Personen per Post erhalten hatten.



Die Sekretärin von Gouverneur Andrew Cuomo, Melissa DeRosa, sagte während einer Pressekonferenz Anfang der Woche, dass das Problem gering sei.

Im Laufe der Woche wurde klar, dass das Problem mehr Menschen betrifft, als ursprünglich angenommen. Und bis Mittwoch teilte das Arbeitsministerium News10NBC mit, dass allen in den Sammelsendungen enthaltenen Personen eine kostenlose Kreditüberwachung und Identitätsdiebstahlüberwachung angeboten werde.



Die als potenziell problematisch hervorgehobenen Daten waren laut der Berichterstattung von News10NBC der 31. März, der 2. April, der 8. April und der 21. April.


Erhalten Sie jeden Morgen die neuesten Schlagzeilen in Ihrem Posteingang? Melden Sie sich für unsere Morning Edition an, um Ihren Tag zu beginnen.
Empfohlen