Nicht „nur ein altes Gebäude“: Die Osborne-Bibliothek von Auburn könnte abgerissen werden, wenn sie nicht repariert wird

Eine Bibliothek, die einst Teil eines der bekanntesten Familienhäuser von Auburn war, steht seit über 20 Jahren leer, und obwohl in der Vergangenheit Pläne zur Rettung des historischen Gebäudes vorgeschlagen wurden, wurden keine verwirklicht. Nun droht der Abriss der Bibliothek, die einst Thomas Mott Osborne und seine Familie beherbergte.

Die Osborne Library, die 1910 erbaut wurde und sich in der Fitch Ave. 3 befindet, wurde 2017 in das Leerstandsregister der Feuerwehr Auburn aufgenommen. An zwei Türen der Bibliothek ist ein großes weißes X auf rotem Hintergrund angebracht, das die Struktur weist erhebliche Sicherheitsbedenken auf. Am 31. Januar ordnete die Polizeibehörde der Stadt Auburn einen Abriss- oder Reparaturbefehl für das Gebäude an, in dem angegeben wurde, dass der Grundstückseigentümer – das Osborne Center for Social Justice – 30 Tage Zeit hatte, das Gebäude gemäß den geltenden Vorschriften auf den neuesten Stand zu bringen. ' Es wird jedoch länger als 30 Tage dauern und möglicherweise Millionen von Dollar, um das Gebäude in seinem früheren Glanz wiederherzustellen.



Der Bürger:
Weiterlesen

Empfohlen