New York beendet obligatorische Quarantäne für Reisende, Gesundheitsexperten raten zu einem Test

New York hat die obligatorische Quarantäne beendet, die von Reisenden außerhalb des Bundesstaates verlangt wurde.



Reisende müssen vor der Ankunft auch keinen negativen COVID-Test vorlegen.



Reisende, die nach New York reisen, werden weiterhin gebeten, zur Kontaktverfolgung ein Formular zur Gesundheit von Reisenden auszufüllen.




Einige Eltern äußerten sich erleichtert, da sie wussten, dass sie sich nicht mühen müssten, um Tests für sich selbst oder ihre Kinder zu finden, nachdem sie von ihren Frühjahrsferienreisen zurückgekehrt waren.



Als wir zurückkommen, ändern sich die Richtlinien nach dem 1. April. Chrissy Wesley von Webster, die für Spring Break nach Florida gereist war, sagte gegenüber News10NBC. Wir müssen unseren Sohn testen, um zur Schule zurückzukehren, während wir in Florida sind, also werden wir ihn testen und zurückkehren und er muss nach dem 1. April nicht unter Quarantäne gestellt werden.

Gesundheitsexperten raten immer noch, dass Personen innerhalb von 3-5 Tagen nach ihrer Rückkehr in New York einen Test durchführen lassen.


Erhalten Sie jeden Morgen die neuesten Schlagzeilen in Ihrem Posteingang? Melden Sie sich für unsere Morning Edition an, um Ihren Tag zu beginnen.
Empfohlen