Neue Blüten am Seneca Lake gemeldet, da sich die HABs-Saison dem Höhepunkt nähert; Cayuga, Owasco und Canandaigua haben früh angefangen

Diese Woche wurde am Seneca Lake eine Flut schädlicher Algenblüten gemeldet, die den Beginn der intensivsten Wochen der HABs-Saison in den Finger Lakes markierten.



wo kann ich winstrol kaufen

Seneca war den größten Teil des Sommers verschont geblieben, obwohl seine Nachbarn – insbesondere die Seen Cayuga, Owasco und Canandaigua – seit vielen Wochen von gefährlichen Blüten berichtet hatten.



.jpg

Quelle: Community Science Institute, Ithaka.

Am Montag sahen wir sieben Blüten, hauptsächlich im südöstlichen Teil des Sees, sagte Bill Roege, HABs Direktor von Seneca Lake Pure Waters Association .



Während Winde aus dem Norden und Westen zu diesen Ausbrüchen von Caywood South bis Peach Orchard Point beitrugen, bedeutet die Verschiebung dieser Woche zu Winden aus Süden, dass die nördlichen Abschnitte des Sees bald mit Blüten rechnen können, fügte Roege hinzu.

Seneca meldete seine erste Blüte in diesem Sommer in Hector am 22. August – sieben Wochen nachdem Cayuga seine Blüte gemeldet hatte.

wie man dickere Gesichtsbehaarung wachsen lässt

Während dieser Strecke meldete Cayuga 29 Blüten mit Toxinwerten, die die Grenze des Staates für sicheres Schwimmen und andere Erholungszwecke überstiegen. Cayuga hatte den Strand von Taughannock bereits am 9. Juli schließen lassen.






Experten wundern sich darüber, warum die Blütezeit von Cayuga zum zweiten Mal in Folge fast zwei Monate vor der von Seneca begann.

Das ist eine schwierige Frage, sagte Nate Launer, HABs-Direktor am Community Science Institute in Ithaca. Ich bin mir nicht sicher, ob ich das beantworten kann.

Das war dem Seneca-Lake-Experten John Halfman, Professor an den Hobart und William Smith Colleges, nicht mehr klar. Blüten treten an sonnigen, ruhigen Tagen auf, aber nicht an jedem sonnigen, ruhigen Tag, sagte er.

Blüten treten in der Regel bei ruhigem Wetter auf, nachdem starke Regenfälle mit Stickstoff und Phosphor belasteten Abfluss ausgelöst haben. Blüten neigen dazu, aufzubrechen, sobald Winde unruhiges Wasser erzeugen.

roter maeng da vs grüner maeng da kratom

Obwohl sie oft als Blaualgen bezeichnet werden, weil sie oft wie harmlose Algen aussehen, sind gefährliche Blüten eine ganz andere Lebensform, die als Cyanobakterien bekannt ist. Geringe Exposition kann Haut- und Augenreizungen verursachen. Höhere Dosen können schwere Leberschäden verursachen.

Hunde und andere Haustiere sind besonders gefährdet.

Das staatliche Umweltministerium hat einen Grenzwert von 4 ug/l (Mikrogramm pro Liter) für sicheres Schwimmen festgelegt. Das DEC stuft Blüten, die 20 ug/l überschreiten, als hochgiftig ein, was den Einsatz für potenzielle Schäden für die Exponierten erhöht.

In den Finger Lakes sind mehrere Arten von Cyanobakterien verbreitet. Die häufigste ist auch die giftigste – Microcystis – die dazu neigt, sich von Ende August bis Anfang Oktober zu vermehren. Eine andere häufige Form, Dolichospermum, tritt tendenziell früher in der HAB-Saison auf.

def leppard tour 2017 tickets



CSI hat in diesem Jahr bereits 23 Blüten mit Toxinwerten gemeldet, die das DEC als hochgiftig einstufen würde. Viele von ihnen sind am nördlichen Ende des Sees aufgetreten.

In der Vergangenheit haben wir Blüten in der Frühsaison gesehen, die von Dolichospermum dominiert wurden, während Blüten im August und September von Microcystis dominiert zu sein schienen, sagte Launer.

Empfohlen