Michael Oher – die Geschichte eines Spielers von der Adoption bis zum Top-Spieler in der NFL

Wir stoßen immer wieder auf Geschichten, wenn es Kindern aus einkommensschwachen Familien gelingt, einer der erfolgreichsten Menschen der Welt zu werden. Es sieht manchmal sehr unrealistisch aus, aber die Erfahrung der Vergangenheit zeigt, dass alles erreicht werden kann, wenn ein Mensch entschlossen ist und zur richtigen Zeit am richtigen Ort erscheint.



In diesem Artikel haben wir ein offensichtliches Beispiel für einen Spieler, der es geschafft hat, einer der wichtigsten Spieler der Baltimore Ravens zu werden. Es ist Michael Oher.



Eine Frau hat das Sorgerecht für einen Jungen aus einer zerrütteten Familie übernommen und sein Leben verändert

Manchmal kommt es vor, dass Menschen aus einem bestimmten Grund in unserem Leben auftauchen. Das ist mit Leigh Anne und Michael passiert.

An einem kalten Herbstabend kehrte die Familie Tuohy nach Hause zurück. Vor dem Autofenster fiel der erste Schnee, und auf der Autobahn war niemand, als ihre Kinder plötzlich riefen: Das ist Big Mike! Er studiert an unserer Schule.



Dieser Typ, Big Mike, war 18 Jahre alt und schaffte es dann, ein erfolgreicher Offensive Lineman bei den Baltimore Ravens zu werden. Von 2009 bis 2013 war Michael eine feste Größe für den Verein. Er schaffte es sogar, Fans in Kanada, dem Land, das nicht besonders für seine Liebe zur NFL bekannt ist, zu ermutigen, eine kleine Gemeinschaft von Anhängern des Clubs zu bilden. Und das war Oher möglich. Er wurde so beliebt, dass sogar Top-Casino-Aktionen in Kanada begann, Michael als exklusiven Spieler zu präsentieren. Sie boten auch Wetten auf die Baltimore Ravens an, aber sobald Oher zu den Tennessee Titans wechselte, ließ die Popularität der Ravens langsam nach.

Ein plötzlicher Retter

Ein riesiger schwarzer Junge in einem T-Shirt und Shorts ging die Straße entlang, und es war klar, dass er nirgendwo hingehen konnte. Leigh Anne Tuohy hielt das Auto an, ging hinaus, um Big Mike zu fragen, wohin er wollte, und ließ ihn dann auf dem Rücksitz sitzen und fuhr zu ihnen nach Hause.

Schon am nächsten Tag ging Leigh Anne zur Schule, um die Biografie des Jungen zu erfahren: Michael Oher wurde 1986 in Memphis geboren und war das 12. Kind seiner Eltern. Einige Jahre später starb sein Vater und seine Mutter wurde wegen des Konsums illegaler Substanzen festgenommen. Sie litt an Kokainsucht knacken .



Mit 15 war Michael ganz anders als andere Teenager. Er stand 2 Meter und wog 100 kg. Er lebte vorübergehend bei einem Freund seines Vaters, der ihn zum Studium an eine geschlossene Religionsschule schickte. Michael konnte kaum lesen und schreiben, aber der Trainer der Fußballmannschaft erkannte das Potenzial und überredete den Schulrat, es anzunehmen.

Leigh Anne glaubte schnell an Michael. Sie glaubte, dass sie dank der Liebe und des Glaubens an ein Kind sein Leben verbessern könnte. Jeden Tag, nach der Schule und dem Fußballtraining, lernte Michael bei einem Privatlehrer. Mehrere Monate lang ging Leigh Anne in Michaels Zimmer, küsste ihn nachts und sagte aufrichtig, dass sie ihn liebte, und eines Tages antwortete ihr der Junge dasselbe.

2003 wurde er zum Stürmer des Jahres gekürt und war einer der Top-Staatsspieler. Nach der Saison hatte Michael über 20 Angebote von verschiedenen amerikanischen Universitäten. Er wählte den Mississippi aus und schloss ihn mit einem Abschluss in Forensik erfolgreich ab. Im Jahr 2009 unterzeichnete Michael Oher einen Vertrag über 14 Millionen US-Dollar beim Fußballteam Baltimore Ravens. 2009 wurde der Film The Blind Side unter Beteiligung von Sandra Bullock veröffentlicht, die für die Rolle der Leigh Anne Tuohy mit dem Oscar ausgezeichnet wurde. Aber Oher selbst mochte es nicht dieser Film.

Fazit

Michael gewann sicherlich die Liebe und Bewunderung der Fans der Baltimore Ravens. Er ist bereits im Ruhestand, hat es aber geschafft, ein Vermächtnis zu schaffen, das für alle inspirierend ist.

Empfohlen