Die Melissa Killeleagh Show: Treffen Sie Gwen Webber-McLeod von Gwen, Inc. in Auburn

[iframe src=https://www.youtube.com/embed/mpA8F8Fs3zc width=976″ height=540″ scrolling=auto ]



Gwen Webber-McLeod, Präsidentin/CEO von Gwen, Inc. nahm am Dienstag an der Melissa Killeleagh-Show mit Melissa Killeleagh teil, um über Führung, Inspiration und vieles mehr zu diskutieren.



Webber-McLeod, der im Bereich der Führungskräfteentwicklung tätig ist, war Ende der 80er Jahre Geschäftsführer der National Women's Hall of Fame in Seneca Falls.

new york pizzeria mähren ny

Sie sprach über ihren Trigger Moment, der 2006 stattfand. Ihr Wunsch, ein auf Mentoring ausgerichtetes Unternehmen zu gründen und zu besitzen.



Webber-McLeod sagt, dass die Betreuung junger Menschen ein entscheidender Teil des Puzzles ist. You Can’t Fail, das ursprünglich Teil des Geschäfts von Weber-McLeod war und letztes Jahr in eine eigene Einheit ausgegliedert wurde.

Jose Altuve und Aaron Richter

Wir sind darauf spezialisiert, aufstrebende Frauen und führende Persönlichkeiten von Minderheiten auf ihrem eigenen Weg zur Führungsrolle zu unterstützen, sagte sie. Weber-McLeod beschrieb diese Führer als Überraschungsführer.

Sie können nicht scheitern, weil Ihre Geschichte es sagt, sagte sie. Es war eine Botschaft, die zum Slogan der You Can’t Fail-Mission wurde.



Ich glaube nicht, dass es Zufall war, dass ich die dritte Direktorin der Women’s Hall of Fame war, erklärte sie den Zuschauern.

Das Duo diskutierte über die wichtigen Renovierungsarbeiten im zukünftigen Zuhause der Women's Hall of Fame. Es wird in der ehemaligen Seneca Knitting Mill untergebracht sein.

Jim Sinicropi, Präsident von LivingMax, sprach über den Weg, den Seneca Falls genommen hat, sowie die Richtung, in die die Gemeinde gehen wird, wenn eine neue Strategie entwickelt wird, um den Geburtsort der Frauenrechtsbewegung zu nutzen.

Der Kampf ist noch nicht vorbei, fügte Sinicropi hinzu. Er sprach von der Notwendigkeit, dass Seneca Falls der moderne Geburtsort der Frauenrechtsbewegung sein sollte – sogar so viele sehen darin ein historisches Problem.

wird es ein 4. Konjunkturpaket geben

Es gebe Frauen in anderen Ländern, denen es schlechter gehe als den Gründerinnen der Frauenrechtsbewegung vor 200 Jahren, so Sinicropi weiter.

Weber-McLeod sagte, dass die Grundsteinlegung für Führung mit der Geburt beginnt. Sie sagte, dass sie es sich zur Aufgabe gemacht haben, sicherzustellen, dass das Wachstum absichtlich erfolgt.

Weber-McLeod und Killeleagh diskutierten Angst und Angst innerhalb der Frauen- und Minderheitengruppen, wenn es um Führung geht. WM sagt, dass Angst ein Faktor in der Führung ist, aber dass man sie nutzen kann, um Erfolg zu haben.

East Hill Medical Kastanienbraun ny

Jede erfolgreiche Führungspersönlichkeit, die ich kenne, hat ihren Weg an die Spitze gescheitert, erklärte Weber-McLeod. Sinicropi sprach darüber, wie ihm die Führung eines Unternehmens wie LivingMax eine Perspektive in Bezug auf die Angst vor dem Scheitern gegeben hat.

Nichts davon scheint im Nachhinein so katastrophal zu sein, wenn man diese Fehler im Laufe der Jahre katalogisiert, fügte Sinicropi hinzu.

Wenn Sie auf der Spur des Perfektionismus leben, werden Sie immer das Gefühl haben, zu versagen, betonte Weber-McLeod.

Sehen Sie das gesamte Interview auf FingerLakes1.TV , die LivingMax Youtube Kanal , oder das kostenlose LivingMax iPhone oder Android App. Links zum Live-Webcast werden auch auf unserer Homepage unter FingerLakes1.com .

Empfohlen