Während in New York weiterhin Mandate für Impfstoffe diskutiert werden, prüfen einige Mitarbeiter rechtliche Möglichkeiten

Der Rat des Gesundheitsministeriums des Staates hat am Freitag eine Notfallverordnung erlassen, die es Gesundheitskommissar Dr. Howard Zucker ermöglichen würde, in bestimmten Situationen von Personen über 2 Jahren Masken zu verlangen.

Beste Zeit um ein Auto zu kaufen 2015

Sofort erließ Zucker Maskenpflichten für öffentliche und private Schulen, Pflegeheime, Gesundheitseinrichtungen und öffentliche Verkehrsmittel.



Eine neue Ordnung verlangt sie auch in Justizvollzugsanstalten, Haftanstalten und Obdachlosenunterkünften.




Zucker steht hinter seiner Entscheidung und erklärt, dass mehrere Studien zeigen, dass Masken helfen, die Ausbreitung zu stoppen.

Michael Sussman, ein Bürgerrechtsanwalt von Orange County, hat mit mindestens 120 Mitarbeitern aus dem Gesundheitswesen, den Korrekturen und der Bildung über ihre rechtlichen Möglichkeiten in Bezug auf Impfstoffmandate gesprochen.

Sussman sagt, dass das Testen zwar eine Option ist, aber die Menschen, die sich weigern, sich impfen zu lassen, auch Masken und Tests erschweren.

Marion Kreisschule für praktische Krankenpflege

Auch in New York wurden religiöse Ausnahmen nicht mehr als Grund dafür verwendet, den Impfstoff nicht zu erhalten.


Erhalten Sie jeden Morgen die neuesten Schlagzeilen in Ihrem Posteingang? Melden Sie sich für unsere Morning Edition an, um Ihren Tag zu beginnen.
Empfohlen