Ein Mann, der im Canandaigua-See tot aufgefunden wurde, erlitt einen medizinischen Notfall, wie die Autopsie ergab

Das Sheriff-Büro des Ontario County sagt, dass zusätzliche Untersuchungen sowie die Ergebnisse einer Autopsie neue Einblicke in die Todesermittlungen in South Bristol gegeben haben, nachdem eine Leiche im Canandaigua-See gefunden wurde.



Die besten Möglichkeiten, online Geld zu verdienen 2016

Eivind Running, 78, aus Canandaigua schwamm in der Nähe des Westufers des Canandaigua-Sees in der Gegend des Walton Point Drive, als er einen plötzlichen Herzschlag erlitt.






Abgeordnete hatten am Donnerstag gegen 10.33 Uhr an dieser Stelle auf die Meldung einer möglichen Leiche im Wasser reagiert. Ankommende Stellvertreter und Mitarbeiter des Rettungsdienstes von Neapel bestätigten, dass sich ein als Rynning identifizierter verstorbener Mann im Wasser befand.

In der aktualisierten Pressemitteilung vom Montag teilt das Sheriff-Büro mit, dass der Fall abgeschlossen sei. Dem Bericht zufolge handelte es sich um einen natürlichen Tod.




Erhalten Sie jeden Morgen die neuesten Schlagzeilen in Ihrem Posteingang? Melden Sie sich für unsere Morning Edition an, um Ihren Tag zu beginnen.
Empfohlen