Mann, der beschuldigt wird, Hund während des Haushalts an der Kehle gepackt und zu Boden geworfen zu haben

Die Polizei von Seneca Falls meldet die Festnahme eines Einheimischen nach einem häuslichen Vorfall am Wochenende.



Am Freitag, dem 17. September, nahm die Polizei Brian Hennessy, 49, aus Seneca Falls nach einem Vorfall fest, bei dem er angeblich Eigentum beschädigt und einen Hund an der Kehle gepackt hatte.






Der Hund, der dem Opfer gehörte, wurde zu Boden geworfen.

Als Ergebnis wurde Hennessy des Folterns und Verletzens von Tieren sowie des kriminellen Unfugs in zwei Fällen angeklagt.



Die Gebühren werden zu einem späteren Zeitpunkt beantwortet.


Erhalten Sie jeden Morgen die neuesten Schlagzeilen in Ihrem Posteingang? Melden Sie sich für unsere Morning Edition an, um Ihren Tag zu beginnen.
Empfohlen