Lodi-Mann führt Stellvertreter bei der Verfolgung durch Schuyler an, erreicht während der Verfolgung eine Höchstgeschwindigkeit von 100 Meilen pro Stunde

Das Büro des Sheriffs von Schuyler County meldet die Verhaftung von zwei Personen – eine aus Lodi und eine aus Elmira nach einer Verfolgungsjagd durch mehrere Gemeinden.



Edward Robinson, 30, aus Lodi und Nichole Paul, 29, aus Elmira wurden beide wegen einer Reihe von Anklagen in Gewahrsam genommen, nachdem Robinson Offiziere auf einer Verfolgungsjagd durch Watkins Glen, Burdett und Hector geführt hatte.






Das Fahrzeug blieb schließlich in einer saisonalen Straße stecken. Als Fahrer wurde Robinson wegen krimineller Verachtung, Flucht vor einem Beamten, rücksichtslosem Fahren, Fahren ohne Führerschein und Geschwindigkeitsüberschreitung angeklagt.

Nach Angaben der Abgeordneten fuhr das Fahrzeug zum Zeitpunkt des Vorfalls 100 Meilen pro Stunde in einer 55-Meilen-Zone.



Der Passagier, der als Paul identifiziert wurde, wurde aufgrund eines Haftbefehls aus Pennsylvania als Flüchtling vor der Justiz in Gewahrsam genommen.

Liste aktueller Bildungsthemen

Die Abgeordneten wurden von der New York State Police, dem Watkins Glen Police Department und dem Seneca County Sheriff's Office unterstützt.




Empfohlen