WIE IN ALTEN ZEITEN: Syracuse schlägt UConn in MSG, 72-63 (vollständige Berichterstattung)

Syracuse besiegte UConn am Dienstagabend 72-63 beim Jimmy V Classic im Madison Square Garden. Tyus Battle erzielte 22 Punkte und Matthew Moyer brach vor einem nationalen Fernsehpublikum auf ESPN mit 18 Punkten und 7 Rebounds aus, darunter ein paar einhändige Put-Back-Dunks, die die Orange Gläubigen in NYC auf die Beine brachten. Oshae Brissett, Neuling aus Syracuse, erzielte mit 16 Punkten und 10 Rebounds ein Double-Double.

Syracuse verbesserte sich in der Saison auf 7:1 und trifft am Samstag um 14:00 Uhr im Carrier Dome auf Colgate.



HÖHEPUNKTE:

du hättest das Buch kennen sollen

Empfohlen