„Life is But a Dream“: Beyonces Welt, gesehen durch einen Mischmasch

'Life Is but a Dream, Beyonce Knowles' HBO-Dokumentation über sich selbst, wird als aufschlussreicher Blick in die Welt des Superstars um 2011-12 in Rechnung gestellt, während sie die geschäftlichen Gänge wechselt, ihrer Musik ein aktualisiertes R&B-Feeling verleiht und, wie Sie sicherlich wissen, bringt eine Tochter zur Welt. Das Projekt ist meist nur ein flüchtiger Blick, was letztendlich eine Enttäuschung ist, angesichts des verzweifelten und anhaltenden Interesses der Welt an allem, was Beyonce betrifft.

Zu Beginn des Films vermittelt Beyonce dieses besondere Gefühl der Vergeblichkeit der Berühmtheit, wenn es darum geht, ihr Privatleben zu schützen. Wie die Ultra-Berühmten vor ihr wünscht sie sich, es gäbe keinen Markt für Nachrichten und Fotos von Dingen, die sie lieber nicht teilen würde.



Aber ich weiß nicht, wie jemand das Leben ist nur ein Traum verstehen könnte ohne nachdem er jede Bewegung und jeden hohen Ton von Beyonce verfolgt hat, wie die Multimedia-Infotainment-Sphäre berichtet. Sie müssen zu diesem Programm kommen und den grundlegenden Werdegang ihrer bisherigen Karriere kennen; Sie müssen bereits wissen, dass sie ihren Vater von seinen leitenden Aufgaben entbunden hat; Sie müssen wissen, dass sie einen Ehemann hat, der anscheinend auch ein berühmter Künstler ist. Sie müssen alles über das Album wissen, das wir im Studio aufgenommen haben. Es wäre sehr hilfreich, wenn Sie die Bedeutung einer unermüdlich einstudierten Preisverleihungsshow erkennen könnten (die Sie als Fan bereits gesehen haben, als sie ausgestrahlt wurde) und in der Lage sein könnten, zu erkennen, wie sie sich von all der Beyonce unterscheidet Auftritte, die davor kamen.

Beyonce ist eine Rednerin, aber sie ist keine große Erklärerin; Sie sagt uns nie, wohin wir gehen oder wer die Leute sind oder was jeder gerade tut. Sie sagt uns nicht einmal den Namen ihres Babys, als sie gegen Ende des Films die Kamera kurz verweilen lässt, während sie es kuschelt und streichelt.

Life Is but a Dream hat keine durchgehende Linie, keine lineare Erzählung. Es ist eher eine halluzinatorische Werbung für den Erfolg, und Beyonce hat das Wort Traum in den Titel aufgenommen. Das Thema ist die Langeweile der Stars im Wechsel mit spiritueller und emotionaler Erfüllung. Was kein großes Thema ist. Der Film gehorcht der einzigen Struktur, die jedem zur Verfügung steht, der viel Filmmaterial hat, aber keine Geschichte – Collage.

1von 30 Autoplay im Vollbildmodus Schließen Anzeige überspringen × Ein Blick auf das Leben von Beyoncé Fotos ansehenEin Blick auf Beyonces Leben mit ihrem Ehemann Jay-Z und ihrer Tochter Blue Ivy Carter.Bildunterschrift Die ehemalige Sängerin von Destiny’s Child und ihr Ehemann, Rapper Jay Z, gaben auf Instagram bekannt, dass sie Zwillinge erwarten. Das Paar hat eine Tochter, Blue Ivy Carter.7. September 2016 Beyoncé und ihr Ehemann Jay Z sehen sich das Endspiel des Dameneinzels in Wimbledon in London an. Poolfoto von Adam Davy/via ReutersWarten Sie 1 Sekunde, um fortzufahren.

So werden Heimvideos aus den 1990er Jahren ihrer Houstoner Mädchenzeit in die endlosen heutigen Fahrten der Sängerin durch Hinterflure, in und aus Aufzügen, dann in getönte Scheiben-SUVs, dann an Bord von Helikoptern und Privatjets gewirbelt, die sie zu noch bringen eine weitere Reihe von Fluren und Proberäumen und Umkleidekabinen, all dies führt zu ihrem komfortabelsten Raum, der Konzertbühne mit hoher Wattzahl.

Wir haben den Eindruck, dass viele der besten und ehrlichsten Gespräche von Beyonce mit ihrem Computer stattfinden, auf dem sie ein Video-Tagebuch ihrer Emotionen führt. Ich möchte singen können, wie sehr ich mich selbst hasse, wenn es mir so geht, sagt sie ihrem Laptop in einem Moment künstlerischer Aussage. Ich fühle mich wegen meiner Beziehung zu meinem Vater sehr leer, sagt sie flüsternd. Ich habe das Gefühl, dass meine Seele getrübt ist. Über ihr eigenes Karrieremanagement sagt sie: Es ist mir egal, ob ich nicht eine Platte verkaufe. [Diese Entscheidung] ist größer als meine Karriere.

Ich glaube das keine Sekunde, aber diese Art von Beichtstuhl spielt stark und klingt durchsetzungsfähig, und das ist etwas, was Beyonce in Wagenladungen verkauft.

Das andere, was sie verkauft – ihre sensationellen Bühnenauftritte – wird in Life Is but a Dream anschaulich festgehalten, das mit heißen Konzertaufnahmen gefüllt ist. Ich hätte gerne mehr über die speziellen Bildschirmeffekte erfahren, die ihre Techniker für ihren Live-Act entwickelt haben (die bei ihrer letzten Super Bowl-Halbzeitshow erstaunlich eingesetzt wurden), aber dieser Film sagt nicht viel aus du würdest es wirklich wissen wollen.

Beyonce: Das Leben ist nur ein Traum

(90 Minuten) wird am Samstag ausgestrahlt
um 9 Uhr abends. auf HBO.

Alan Dershowitz behauptet, ein fiktiver Anwalt habe ihn diffamiert. Die Implikationen für Romanautoren sind sehr real.

Alan Dershowitz behauptet, ein fiktiver Anwalt habe ihn diffamiert. Die Implikationen für Romanautoren sind sehr real.

Make Russia Great Again und Rodham sind zwei neue Romane, die davon profitieren, Tatsachen und Fiktion zu vermischen.

Ruth Bader Ginsburg ist bereits eine Legende. Aber ein neuer Film besteht darauf, dass es noch mehr über sie zu sagen gibt.

Ruth Bader Ginsburg ist bereits eine Legende. Aber ein neuer Film besteht darauf, dass es noch mehr über sie zu sagen gibt.

On the Basis of Sex mit Felicity Jones wurde von RBGs Neffen geschrieben, der einen bahnbrechenden Fall untersuchen wollte – und eine legendäre Ehe.

„Heimat“ erfasst die persönlichen Kosten des gewaltsamen politischen Konflikts in Spanien

„Heimat“ erfasst die persönlichen Kosten des gewaltsamen politischen Konflikts in Spanien

Der weitläufige Roman von Fernando Aramburu erzählt vom Leben der einfachen Leute, die vom baskischen Separatismus erschüttert wurden.

Der mexikanische Ranchera-Star Juan Gabriel beweist, dass er immer noch das Zeug dazu hat

Der mexikanische Ranchera-Star Juan Gabriel beweist, dass er immer noch das Zeug dazu hat

Sein Konzert in der EagleBank Arena zog Fans an, die seinen melodramatischen Stil und seine bescheidene Herkunft lieben.

Was am Montag zu sehen ist: ‘NCIS: Hawai’i’ Premiere auf CBS

Was am Montag zu sehen ist: ‘NCIS: Hawai’i’ Premiere auf CBS

Montag, 20. September 2021 | Dancing With the Stars kehrt auf ABC zurück.

Paul McCartney schöpft aus einem halben Jahrhundert an Songs, wie nur er es kann

Paul McCartney schöpft aus einem halben Jahrhundert an Songs, wie nur er es kann

Beatles-Songs dominierten das Set beim Verizon Center-Konzert.