BRIEF: Kolumne über Deponieeinnahmen verpasste Punkte über Auswirkungen auf die Steuerzahler

Das Folgende ist ein Brief an den Herausgeber, der zur Veröffentlichung auf FingerLakes1.com eingereicht wurde. Einreichungen zur Berücksichtigung können gesendet werden an[E-Mail geschützt]oder manuell hochgeladen von hier klicken .

Was ist der Wert einer Forever-Briefmarke 2018

Dursos Kolumne verpasste entscheidende Punkte zu den Einnahmen der Seneca Meadows Deponie für Seneca Falls

– Von Andy Moss, Vorsitzender, Responsible Solutions New York



In der Freitagsausgabe Josh Durso hat sich einige der wichtigen Fragen im Zusammenhang mit der Wahl am Dienstag zum Stadtrat von Seneca Falls angesehen .

Die Kolumne erzählte jedoch nur einen Teil der Geschichte, als sie feststellte, dass Reserven verwendet werden, um verlorene Mittel aus dem Host Community Agreement aufzufüllen, falls Seneca Meadows geschlossen werden sollte. Dieser fehlende Teil ist für den Steuerzahler viel weniger einfach. Irgendwann gehen die Reserven auf und die Steuern müssen erhöht werden. Diese düstere Zukunft wird nur verwirklicht, wenn Doug Avery und Dave DeLelys mit ihrem Plan erfolgreich sind, mehr als drei Millionen Dollar an kritischen Jahreseinnahmen abzulehnen, die Seneca Meadows der Stadt zur Verfügung stellt. Verheerende Steuererhöhungen und drastische Einschnitte bei den Dienstleistungen werden sicherlich folgen.

rezeptfreie Nahrungsergänzungsmittel



Gerade heute zitierte Peter Mantius von LivingMax Supervisor Ferrara, dass die Grundsteuern in den nächsten fünf Jahren „sicher“ steigen werden, „sofern die Ausgaben nicht stark reduziert werden …

Das Center for Governmental Research bewertete kürzlich die wirtschaftlichen Auswirkungen von Seneca Meadows und kam zu dem Schluss, dass die Grundsteuern von Seneca Falls um bis zu 74 Prozent in die Höhe schnellen könnten. Können sich die Hausbesitzer von Seneca Falls angesichts der steigenden Preisinflation diesen rücksichtslosen finanziellen Ansatz leisten?

Die Ferienzeit steht vor der Tür. Inflations- und Lieferkettenprobleme richten unsere Wirtschaft auf nationaler und lokaler Ebene aus. Die Steuerzahler müssen sich endlich die Frage stellen: „Wer passt auf uns auf? Sie werden feststellen, dass Kaitlyn Laskoski und Frank Sinicropi bereit, willens und in der Lage sind, bei Steuern und Ausgaben die Linie zu halten und einen dringend benötigten gesunden Menschenverstand in der Führung des Stadtrats einzubringen.


Erhalten Sie jeden Morgen die neuesten Schlagzeilen in Ihrem Posteingang? Melden Sie sich für unsere Morning Edition an, um Ihren Tag zu beginnen.
Empfohlen