Lebensmittelmarken: New Yorker erhalten zusätzliche Lebensmittelmarken im Wert von 234 Millionen US-Dollar; Die Armee wurde kritisiert, weil sie vorschlug, Soldaten Essensmarken zu besorgen

Millionen von Amerikanern haben sich stark auf Lebensmittelmarken verlassen, da die Inflation Lebensmittel unerschwinglich macht. Die Armee hat sogar Soldaten darüber informiert, dass sie Lebensmittelmarken beantragen sollten, um sich Lebensmittel leisten zu können.



 Lebensmittelgeschäft, in dem Armeeangehörige mit Lebensmittelmarken Lebensmittel kaufen können

Lebensmittelmarken waren für viele Amerikaner eine Rettungsleine, wenn sie durch die Welt der Inflation navigieren. Während sie Geld für andere Dinge wie Gas und Versorgungsunternehmen ausgeben, sind viele gezwungen, ihre Lebensmittelrechnungen zu kürzen.



Um Menschen in Not zu helfen, entscheiden sich einige Bundesstaaten dafür, Menschen, die bereits Lebensmittelmarken sammeln, noch mehr Vorteile zu gewähren.

New York wird den Einwohnern maximale Lebensmittelmarken mit 234 US-Dollar an Bundesmitteln geben

Gemäß den Go Banking-Zinssätzen diejenigen, die bereits Lebensmittelmarken erhalten, werden weiterhin die zusätzlichen Vorteile sehen, die während der Pandemie in New York begannen. Insgesamt gibt Gouverneurin Kathy Hochul weitere 234 Millionen Dollar an Leistungen. Dieses Geld wird vom Bund finanziert.



Hundebiss der Tierkontrolle melden

Es wurde am 13. September 2022 über die Website von Gouverneur Hochul bekannt gegeben. Einige dieser Familien erhalten bereits die maximalen Leistungen, was bedeutet, dass sie für den Monat September zusätzliche 95 US-Dollar sehen werden.

einfache Überprüfung des DIY-Energieplans

„Zu viele fleißige New Yorker spüren weiterhin die Auswirkungen der Pandemie und kämpfen darum, über die Runden zu kommen und Essen auf den Tisch zu bringen“, sagte Hochul.

„Meine Regierung wird weiterhin Maßnahmen ergreifen, um unsere am stärksten gefährdeten Gemeinden zu unterstützen, und die heute angekündigten SNAP-Leistungen in Höhe von 234 Millionen US-Dollar werden die notwendigen Mittel bereitstellen, um sicherzustellen, dass Hunderttausende von New Yorker Haushalten Ernährungsunsicherheit vermeiden.“



Diejenigen außerhalb von New York City werden ihre Vorteile am Montag, den 26. September sehen. Die Einwohner der Stadt haben ihre am 16. September gesehen und werden sie am 29. September sehen, wenn sie sie nicht bereits bekommen haben.

Die Notfallleistungen begannen bereits im April 2020.


Die Armee schlägt vor, dass Soldaten SNAP-Vorteile erhalten, um die Inflation zu bekämpfen

Der Gesetzgeber äußerte sich verärgert über die Armee, nachdem sie vorgeschlagen hatte, dass Soldaten Lebensmittelmarken beantragen, um die Inflation zu bekämpfen. laut Fox News. Die Wut wurde nach den Plänen von Präsident Joe Biden zum Ausdruck gebracht, Millionen von Kreditnehmern von Studentendarlehen zu vergeben.

Ein Gesetzgeber, der Abgeordnete Dan Meuser aus Pennsylvania, sprach mit Fox News. Er sagte ihnen, dass diese Menschen ihr Leben riskieren, um unser Land zu schützen, indem sie große Opfer bringen. Er fügte hinzu, dass es ihre Sache sei, ob sich Militärangehörige für eine Bewerbung entscheiden.

„Trotzdem, ja, ich denke, unsere Prioritäten sind ein wenig durcheinander, wenn wir Sonderinteressen auswählen, was getan wird: diejenigen, die ihre Kredite nicht zurückgezahlt haben, um derjenigen willen, die es getan haben, im Zusammenhang mit der Hochschulbildung“, sagte Meuser sagte. „Also ist es einfach falsch.“

irs hat mir einen Brief geschickt

Die Nahrungsmittelinflation übersteigt 11 % und die Amerikaner kämpfen ums Sparen

Empfohlen