Lange führt nach der ersten Runde der NYS Men’s Am mit einem Schlag

Clinton Lange von Capital Hills in Albany hat nach der ersten Runde im Crag Burn Golf Club einen Vorsprung vor dem Feld der 97. New York State Men's Amateur Championship.

rezeptfreie Heilmittel

Lange verwandelte in der ersten Runde am Dienstag fünf Birdies auf dem Weg zu einem Eins-unter-71-Finish.



Im Laufe des Tages nahmen die Winde um Crag Burn zu und Stürme trafen die umliegenden Städte. Clinton war Teil der ersten Gruppe in der Morgenwelle und erklärte, wie ihm dies die Möglichkeit zum Tiefgang gab: Wir hatten einen überwältigenden Vorteil. Bis zu unseren letzten vier Löchern war kein Wind. Es war wirklich ruhig und ich hatte ein paar Birdie-Putts. Wir hatten nicht dieses Wetter, mit dem alle anderen zu kämpfen haben.

.jpg

Einer der Rücken ist Titelverteidiger Will Thomson vom Oak Hill Country Club, der Zweitplatzierte von 2018 Chris Blyth vom Mendon Golf Club, Kyle Ritchie vom Cherry Valley Club und Patrick Keegan vom Locust Hill Country Club.

Thomson, der 2013 und 2014 auch die Sub-Junior Amateur-Titel der NYS Boys hintereinander gewann, begann die diesjährige Meisterschaft langsam, fand aber auf der Rückseite Schwung, um sogar gleich zu schießen.

Es war eine Frechheit da draußen. Ich wollte definitiv etwas tiefer gehen. Ich bin sehr zufrieden mit der Art und Weise, wie ich mich auf den zweiten Neun zurückgekämpft habe. Ich war am Ende der Front frustriert und habe dann ein paar Birdies gemacht. Insgesamt recht solide. Morgen will ich raus und runter. Wir werden sehen, ob es heute Nacht regnet, die Grüns weicher macht, was riesig wäre, weil sie wirklich fest sind, sagte Thomson.

.jpg

In den nächsten drei Runden des Zählspiels bei Crag Burn könnte sich viel ändern. Live-Loch-für-Loch-Scoring für das gesamte Feld wird während der gesamten Meisterschaft auf NYSGA.org verfügbar sein.

Nach der zweiten Runde am Mittwoch wird ein 36-Loch-Cut angewendet, und die niedrigen 40 Spieler und Unentschieden sowie alle innerhalb von zehn Schlägen des Führenden bleiben für die letzten beiden Runden am Donnerstag im Feld. Das Feld wird basierend auf den Ergebnissen der letzten 36 Löcher repariert, wobei die Paarungen bis zum Ende gleich bleiben.

Empfohlen