Irina Shayk ist 'verraten', indem sie Ronaldo betrogen hat

Irina Shayk wurde von Cristiano Ronaldo „verraten“, als sie herausfand, dass er heimlich Mädchen auf der ganzen Welt geschrieben hatte.

Zweiter erster Eindruck Sally Thorne

Das 29-jährige Model, das jetzt mit Bradley Cooper zusammen ist, hat enthüllt, wie 'dumm' sie sich fühlte, als der 30-jährige Fußballspieler ihr in der Silvesternacht nach fünf gemeinsamen Jahren ein Geständnis machte.



Irina sagte einer Quelle in der Nähe des Paares: „Jetzt kenne ich die Wahrheit und fühle mich völlig betrogen. Ich habe ihm vertraut und mich für ihn eingesetzt, als es Gerüchte gab, er sei mit anderen Frauen zusammen gewesen. Ich komme mir dumm vor, dass Cristiano mich zum Narren gehalten hat.'

Die Beziehung begann sich zu lösen, als das Paar eine Party in ihrem Madrider Haus plante, als Irina eine von Cristianos Telefonaussagen herumlag und Nummern entdeckte, die sie nicht kannte auf der ganzen Welt, darunter Kolumbien, Australien und Frankreich.

der Brauttest Helen Hoang

Die Quelle sagte der Zeitung The Sun: „Irina konnte es nicht glauben. Sie fühlte sich völlig verraten. Sie konfrontierte Cristiano sofort damit, aber er bestritt zunächst jegliches Wissen. Nachdem sie ihm erklärt hatte, was sie gefunden hatte, gab er schließlich zu, den Mädchen eine Nachricht zu senden.

Irina Shayk und Ronaldo (bangshowbiz.com)

»Er hat wenig Entschuldigung gegeben. Sie konnte es nicht glauben, also verließ sie sofort das Haus. Sie hat die Beziehung auf der Stelle beendet.'

„Rot, weiß und blau“ Thema Leroy Logan spricht über „Small Axe“, John Boyega und seine neuen Memoiren

„Rot, weiß und blau“ Thema Leroy Logan spricht über „Small Axe“, John Boyega und seine neuen Memoiren

Die wahre Inspiration für Steve McQueens Rot, Weiß und Blau dokumentiert seine Karriere in der Strafverfolgung in Closing Ranks: My Life as a Cop.

Summer TV: 'Sharp Objects', 'Yellowstone' und andere neue Shows, die einen Blick wert sind

Summer TV: 'Sharp Objects', 'Yellowstone' und andere neue Shows, die einen Blick wert sind

Ebenfalls erwähnenswert: Castle Rock, ein Dokumentarfilm von Robin Williams und ein neuer Cartoon von Matt Groening.

„Dark Corners“, Ruth Rendells letzter Kriminalroman, gehört zu ihren besten

„Dark Corners“, Ruth Rendells letzter Kriminalroman, gehört zu ihren besten

Eine fesselnde Geschichte über Erpressung rundet ein brillantes, abschreckendes Werk ab.

Warhol sagte, er wolle „eine Maschine“ sein. Zwei neue Shows beweisen, dass er alles andere war.

Warhol sagte, er wolle „eine Maschine“ sein. Zwei neue Shows beweisen, dass er alles andere war.

Ausstellungen in der Whitney and New York Academy of Art bieten eine seltene Gelegenheit, den vollen Bogen seiner Karriere zu sehen.

TV-Highlights: 'Seven Year Switch' Staffel 3 Premiere auf Lifetime

TV-Highlights: 'Seven Year Switch' Staffel 3 Premiere auf Lifetime

Dienstag, 17. Juli 2018 | 700 Haie Spezial auf Nat Geo Wild.

Klassischer „Stoner“? Nicht so schnell.

Klassischer „Stoner“? Nicht so schnell.

Die 50-jährige Jubiläumsausgabe des Romans von John Williams ist mit Übertreibungen geschmückt. Genug.