Wer diesen Sommer nicht wie geplant einen Nationalpark besuchen kann, hier ist eine charmante Alternative

Ein Blick auf Sand Beach vom Great Head Trail im Acadia National Park in Maine. (Nationalparkdienst)

Von Timothy R. Smith 27. Mai 2020 Von Timothy R. Smith 27. Mai 2020

Jedes Jahr versuche ich, einen neuen Nationalpark zu besuchen. Als ich vor zwei Monaten als Park Ranger in Montana eingestellt wurde, war mein Plan, den Theodore-Roosevelt-Nationalpark in North Dakota zu besuchen – der mein 28. gewesen wäre – auf der Fahrt nach Westen. Doch dann passierte das Coronavirus. Und dieser Park war, wie der Rest des Lebens, geschlossen.



Stattdessen wurde ich durch ein charmantes kleines Buch angenehm abgelenkt, Dies ist ein Buch für Leute, die die Nationalparks lieben, von Matt Garczynski.

Die 20 Bücher, die Sie diesen Sommer lesen sollten

Fast jeder Nationalpark erhält ein zwei- oder dreiteiliges Porträt und eine malerische Illustration von Brainstorm, einem Designstudio, das von den Künstlern Briana Feola und Jason Snyder gegründet wurde. (Nur White Sands, der im Dezember unser 62. Nationalpark wurde, fehlt.)

Ich blätterte zu Theodore Roosevelts Eintrag, in dem zwei Bisons auf grünem Grasland grasen. Die Jahreszeiten scheinen einen Stimmungswechsel in die Landschaft zu bringen, schreibt Garczynski, wobei die braunen Präriegräser im Frühsommer ein sattes Grün färben.

Zuhause (morrison-Roman)

Es gibt interessante Nuggets: Alaskas Wrangell-St. Elias, der größte Nationalpark, hat einen einzigen Gletscher, der mehr Fläche bedeckt als der Bundesstaat Rhode Island. Fünfundneunzig Prozent des Biscayne-Nationalparks in Florida sind unter Wasser, mit bunten Riffen im Überfluss. Die Kanalinseln werden oft als Galápagos Kaliforniens bezeichnet, bemerkt Garczynski. Dieser vulkanische Archipel beherbergt fast 150 Pflanzen- und Tierarten, die nirgendwo sonst auf der Erde zu finden sind.

amerikanische sammler (fred und marcia weisman)

Buchbesprechungen und Empfehlungen

Mein Lieblingsfeature des Buches war eine muntere US-Karte der Parks mit frechen kleinen Kritzeleien von Half Dome in Yosemite, dem Leuchtturm von Bass Harbor Head in Acadia und den Redwoods in Kalifornien. Es ist genau die Art von Karte, die die Fantasie anregt, und dies ist genau die Art von Buch, um mit der Planung eines Roadtrips durch den Nationalpark zu beginnen. Das Leben wird wieder normal, Freund. Und diese Parks werden dort auf Sie warten.

Timothy R. Smith, ein ehemaliger Büroleiter von Book World, ist Parkranger in Montana.

Dies ist ein Buch für Leute, die die Nationalparks lieben

Dein Leben zu Hause

Die besten Ratschläge der Post für das Leben während der Pandemie.

Gesundheit: Was Sie vor Ihrem Impftermin wissen sollten | Kreative Bewältigungstipps | Was tun bei Zoom-Müdigkeit?

Newsletter: Melden Sie sich für Eat Voraciously an – ein schnelles, anpassungsfähiges und kreatives Rezept in Ihrem Posteingang jeden Montag bis Donnerstag.

Erziehung: Hinweise für geimpfte Eltern und ungeimpfte Kinder | Kinder auf die Rückkehr vorbereiten | Pandemie-Entscheidungsmüdigkeit

niemand kommt um uns zu retten

Essen: Abendessen in Minuten | Nutzen Sie die Bibliothek als wertvolle (und kostenlose) Ressource für Kochbücher, Küchengeräte und mehr

Kunst und Unterhaltung: Zehn TV-Shows mit atemberaubenden Wendungen | Geben Sie diesem Folk-Rock-Duo 27 Minuten. Sie werden dir eine musikalisch herzzerreißende Welt bescheren.

Haus & Garten: Einrichten eines Heimtrainingsraums | Wie man Pflanzen im Frühling zum Gedeihen verhilft | Lösungen für Flecken und Kratzer

Reisen: Impfstoffe und Sommerreisen – was Familien wissen müssen | Machen Sie eine Nachtfahrt mit Ihrem Zweirad

Ein Hinweis an unsere Leser

Wir nehmen am Amazon Services LLC Associates-Programm teil, einem Affiliate-Werbeprogramm, das uns die Möglichkeit bietet, durch die Verlinkung zu Amazon.com und verbundenen Websites Gebühren zu verdienen.

Eric Lynch, ein Mitglied von Howard Sterns „Wack Pack“, der mit Tiraden anrief, stirbt

Eric Lynch, ein Mitglied von Howard Sterns „Wack Pack“, der mit Tiraden anrief, stirbt

Mr. Lynch entwickelte in der Stern-Show eine Gefolgschaft für vulgäre, beleidigende Schimpfworte, die sich an den Gastgeber richteten.

Irwin Corey, ein Comiczeichner, der sich selbst als die führende Autorität der Welt bezeichnete, stirbt im Alter von 102

Irwin Corey, ein Comiczeichner, der sich selbst als die führende Autorität der Welt bezeichnete, stirbt im Alter von 102

Seine unsinnigen Monologe ahmten hartgesottene Experten, pompöse Akademiker und andere Besserwisser nach.

Sie sind nur ein typisches Michael Jackson-, Hendrix-, AC/DC-Cover-Cello-Duo

Sie sind nur ein typisches Michael Jackson-, Hendrix-, AC/DC-Cover-Cello-Duo

Das klassisch ausgebildete 2Cello-Paar versteht es, ein breites Publikum anzusprechen: Pop- und Rock-Hits und kennt das YouTube-Publikum.

Wie die Grateful Dead den Tod von Jerry Garcia überlebten

Wie die Grateful Dead den Tod von Jerry Garcia überlebten

Joel Selvins „Fare Thee Well“ greift die vielen Inkarnationen der beliebten Band seit 1995 auf.

Style Invitational Week 1450: „Anoid“ in Humanoid setzen

Style Invitational Week 1450: „Anoid“ in Humanoid setzen

Beschreiben Sie etwas, was wir tun, wie es ein Außerirdischer sehen würde. Plus neuartige Kreuzworträtsel-Hinweise.