Ich habe vergessen, meine Steuern rechtzeitig einzureichen, was passiert jetzt?

Die Verlängerung für Steuerzahler war am 17. Mai. Bis dahin mussten sie eine Verlängerung beantragen, wenn sie mehr Zeit brauchten, um ihre Steuern zu vervollständigen.



Wenn Sie vergessen haben, eine Erweiterung einzureichen oder einfach nicht nach einer Erweiterung gefragt haben, ignorieren Sie sie nicht, da sie nicht einfach verschwindet. Sie müssen sofort handeln, bevor Ihnen erhöhte Strafen drohen.



Wenn Sie Ihre Steuern mehr als 60 Tage nach Ablauf der Frist einreichen, wird eine Geldstrafe in Höhe von 435 US-Dollar oder 100 % der geschuldeten Steuern erhoben, je nachdem, welcher Betrag geringer ist.

Warum werden keine Videos auf Chrome abgespielt?



Es gibt jedoch keine Strafe für die verspätete Einreichung, wenn Ihnen eine Rückerstattung geschuldet wird.



Wenn Sie vergessen haben, Steuern einzureichen und zu entrichten, können Sie so viel einreichen und bezahlen, wie Sie sich leisten können, um die Strafen und Zinsen zu senken.

Wenn Sie einen triftigen Grund für die nicht rechtzeitige Zahlung haben und dies nachweisen können, drohen Ihnen keine Strafen.

Angemessene Ursachen sind ein Feuer, ein Unfall oder eine Naturkatastrophe. Dazu gehört auch, dass die erforderlichen Unterlagen für die Einreichung, den Tod, die schwere Krankheit oder die Abwesenheit des Steuerpflichtigen oder seiner unmittelbaren Familie oder aus anderen nachweisbaren Gründen nicht erhalten werden können.



Verwandte: Es ist nur noch eine Woche bis zum Abgabetermin des Bundes, nicht vergessen, sonst kostet es Hunderte an Strafen


Erhalten Sie jeden Morgen die neuesten Schlagzeilen in Ihrem Posteingang? Melden Sie sich für unsere Morning Edition an, um Ihren Tag zu beginnen.
Empfohlen