Die Raupen der Zigeunermotten werden den Menschen lästig

Die Menschen sind frustriert, als die Raupen der Zigeunermotten in ihre Bäume und Gärten eindringen.



Netflix funktioniert nicht auf Chrome 2017

Sie scheinen überall zu sein und manche Leute klagen sogar über Hautreizungen, wenn sie von ihnen berührt werden.



SUNY ESF Extension Entomologe Kim Adams erklärte die Geschichte hinter den Lebewesen.




Sie wurden Anfang des 20. Jahrhunderts für die Seidenproduktion aus Europa hierher gebracht und entkamen schließlich nur, um sich im Osten gut zu etablieren.



Obwohl es jetzt nicht viel zu tun gibt, sagte Adams, im Winter nach Eimassen Ausschau zu halten, die auf Bäumen braun und filzig aussehen und sie zerstören. Sie erklärte auch, dass Bäume nicht sterben und in Zukunft neues Laub anlegen werden.


Erhalten Sie jeden Morgen die neuesten Schlagzeilen in Ihrem Posteingang? Melden Sie sich für unsere Morning Edition an, um Ihren Tag zu beginnen.
Empfohlen