Fribolin Farm steht in Genf zum Verkauf, während HWS die Entladung des Eigentums vorbereitet

– Von Gabriel Pietrorazio

Anpassung der Lebenshaltungskosten 2022

Ein lokaler Bauernhof steht zum Verkauf.



56 White Springs Lane, besser bekannt als Fribolin Farm, die sich im Besitz von Hobart und William Smith Colleges befindet, ist vor kurzem oder zumindest in Teilen auf dem Markt erschienen.

Mit mehreren Century 21-Verkaufsschildern, die entlang der White Springs Lane rund um die Ranch und das Haus verstreut sind, haben die Colleges die Immobilie auf den Käufermarkt gestellt.

Die Liegenschaft Fribolin Farm wurde am 13. Februar auf den Markt gebracht und in zwei separate Parzellen aufgeteilt.

Ein Teil zum Verkauf umfasst 7,9 Acres des 34 Acres großen Grundstücks und wird von Century 21 Listing Agent Ken Harris verwaltet.

Das 2.880 Quadratmeter große Einfamilienhaus, das 1965 gebaut wurde, enthält sechs Schlafzimmer und 4 Badezimmer und wird derzeit für 430.000 US-Dollar zum Kauf angeboten.

Neben dem Ranchhaus mit Blick auf zwei Teiche gehört auch eine 8-stall-Scheune mit einer 60 x 120 Fuß großen Reithalle und Paddocks zum Verkauf.

In der Century 21-Posten heißt es auch, dass ein zusätzliches 25,6-Bogen-Weideland nördlich des Haushalts separat mit 220.000 USD aufgeführt wurde, das die restliche Anbaufläche der Farm ausmacht.

Die Colleges erwarben im Januar 2014 die Fribolin Farm, die seitdem als experimentelles Lernen für Lebensmittel- und Farmexkursionen, Gartenentwicklung, Kochvorführungen und Lebensmittelforen genutzt wird.

Seit sechs Jahren wird der Fribolinhof direkt in die Erstellung von Lehrplänen, Praktika und anderen serviceorientierten Programmen von 60 Professoren und Mitarbeitern eingebunden.

Während die Farm schon seit vielen Jahren existiert, haben sich sogar neue Initiativen herausgebildet, die zum Verkauf des Anwesens führten.

Im Januar letzten Jahres wurde ein studentischer Farmclub gegründet, und Sarah Meyer wechselte im vergangenen Juni von ihrer Rolle als Programmmanagerin für Lebensmittelsysteme am Finger Lakes Institute in eine Vollzeitstelle als Farmprogrammmanagerin des Office of Sustainability.

wie viel Kratom verwenden?

Das HWS Farm Committee wurde 2014 unter dem ehemaligen Präsidenten Mark Gearan gegründet, das bis Mai 2019 kurzfristige Ziele und zielgerichtete curriculare und co-curriculare Pilotprojekte verfolgte.

Als Nachfolger des Farmkomitees wurde von der derzeitigen Präsidentin Joyce P. Jacobsen eine Farm Task Force aufgebaut.

Der Wirtschaftsprofessor Tom Drennen wurde mit der Leitung der Task Force unter der Leitung von Jacobsen beauftragt.

Drennen entwickelt derzeit ein Farmester-Pilotprogramm, das im kommenden Sommer 2020 starten sollte.

Obwohl die zukünftige Programmierung auf der Farm ungewiss ist, während das Grundstück zum Verkauf steht, wirbt die Facebook-Seite der HWS Fribolin Farm in den kommenden Monaten im April und Mai für bevorstehende Veranstaltungen.

Das Online-Vision-Statement der Fribolin Farm lautet: Die HWS Fribolin Farm ist ein Ort des erfahrungsorientierten Lernens, an dem kritisches Denken und ein Verständnis für soziale und ökologische Gerechtigkeit unter HWS-Studenten, Dozenten und Mitarbeitern sowie Einwohnern von Genf und dem breiteren Finger gefördert werden Seenregion. Durch curriculare und co-curriculare Angebote und Community-Partnerschaften fördert die Farm Experimente und Unternehmungen durch Ernährung und Landwirtschaft, aber auch tiefe und kritische Reflexion über die Auswirkungen unserer Arbeit auf verschiedenen Ebenen. Wir fördern die Ernährung unseres Körpers und unserer Gemeinschaften durch agrarökologische landwirtschaftliche Praktiken, die Verwaltung von Land und Wasser, Achtsamkeit und Reflexion, Erhaltung und Ausbau der Biodiversität und ein Verständnis dafür, wie all dies politisch und gesellschaftlich verortet ist.


Erhalten Sie jeden Morgen die neuesten Schlagzeilen in Ihrem Posteingang? Melden Sie sich für unsere Morning Edition an, um Ihren Tag zu beginnen.
Empfohlen