Der ehemalige Sabres-Verteidiger Jake McCabe unterschreibt bei den Blackhawks

Jake McCabes siebenjährige Karriere bei den Buffalo Sabres ist vorbei.



Kane Brown treffen und grüßen 2019

Der Verteidiger einigte sich am Mittwoch mit den Chicago Blackhawks auf einen Vierjahresvertrag über 16 Millionen US-Dollar in freier Vertretung.

McCabe, 27, lebte in der Nebensaison in Chicago.

General Manager Kevyn Adams sagte am Samstag, die Sabres seien immer noch daran interessiert, McCabe, 27, wieder zu verpflichten, erwarte jedoch, dass er auf den freien Markt gehen würde.

McCabes Abgang wird den Sabres schaden, deren Verteidigungstiefe in der vergangenen Woche geschmälert wurde. Sie verloren auch Will Borgen im NHL Expansion Draft und tauschten Rasmus Ristolainen.

der beste Fatburner für Frauen

In McCabe besaßen die Sabres eine mutige, vielseitige Präsenz, die Ex-Teamkollege Ryan O’Reilly einst das Schweizer Taschenmesser des Teams nannte.

McCabe sammelte in 353 Karrierespielen für die Sabres 18 Tore, 77 Punkte und 203 Strafminuten.

McCabe erlitt eine Knieverletzung am Ende der Saison am 20. Februar und ein Kampf mit COVID-19 begrenzte ihn in der letzten Saison auf nur 13 Spiele.

wenn der nächste Stimulus-Check kommt

Die Sabres entwarfen McCabe in der zweiten Runde im Jahr 2012 auf Platz 44 der Gesamtwertung.

Empfohlen