Der ehemalige Reveille-Verleger Joe Siccardi schreibt zweites Buch

Nach dem Verkauf seiner Wochenzeitung Reveille Between the Lakes im Jahr 2017 zog der ehemalige Herausgeber und Redakteur Joe Siccardi von Ovid nach Maine.



Seit seiner Pensionierung nach 52 Jahren im Zeitungsgeschäft hat er zwei Bücher geschrieben.



Als Vater von fünf Kindern, Großvater von 18 Jahren und Urgroßvater von drei Urenkelinnen trägt sein zweites Buch den Titel „Weisheit vom Vater“.

So starten Sie das Bitcoin-Mining 2017

Es ist eine Sammlung von 52 Essaykapiteln mit Reflexionen über das Leben, die Liebe und die Familie. Das Buch ist eine Aktualisierung der Beiträge in seinem Blog.



Sie seien alle mit dem Herzen geschrieben, manchmal ernst und manchmal mit einem Hauch von Humor, sagte Siccardi.



Creekview Apartments canandaigua, ny

Zu den Themen, die in Siccardis Essays behandelt werden, gehören freudige Besuche in seiner Heimatstadt Paterson, NJ und Familientreffen, Gespräche und Auseinandersetzungen mit Gott, Lieblingsfilme, irritierende Fernsehwerbespots, seine geliebten Green Bay Packers im Fernsehen spielen, Religion und Krankheit und 2008 starb seine geliebte Frau Karen.



der beste weg, um thc zu entgiften

Siccardi sagte, er bekenne sich nicht als Lehrer oder Anführer. Ich bin nur dieser gewöhnliche Joe, der auf dem Weg des Lebens geht und ihn mit dir teilt. Es gibt Freuden. Es gibt Drangsal. Es gibt Reflexionen und es gibt den Alltag, sagte er. In jedem Essay versuche ich, eine Anerkennung einer größeren Macht zu vermitteln, die meine Perspektive färbt.

Meine Kommentare werden immer durch die Linse meiner jüdisch-christlichen Werte gefiltert und basieren größtenteils auf 40 Jahren Ehe und der Erziehung von fünf Kindern.

Das Buchcover zeigt ein Foto, das Siccardi vom Marshall Point Lighthouse in Port Clyde, Maine, aufgenommen hat.

Finger Lakes Zeiten:
Weiterlesen

Empfohlen