Fakultätsvereinigung verklagt Watkins Glen CSD wegen abgelegener Lehrunterkünfte

Eine beim örtlichen Gericht eingereichte Klage deutet darauf hin, dass ein Schulbezirk sich nicht an die Richtlinien hält, die er vor Schulbeginn erstellt oder vom Staat New York überliefert hat.

Die Watkins Glen Faculty Association vertritt Lehrer im Watkins Glen School District. Die Gewerkschaft verklagt den Bezirk vor dem Obersten Gerichtshof des Bundesstaates Schuyler County, weil der Bezirk sich nicht an die Sicherheitsrichtlinien im Zusammenhang mit dem neuartigen Coronavirus hält.






Es hat mit der staatlichen Zulage für Lehrer zu tun, die während der Pandemie am stärksten gefährdet sind, von zu Hause aus zu arbeiten.

Der Verband bittet das Gericht zu entscheiden, dass die Politik des Distrikts nichtig ist. Sie fordern außerdem, dass die Schulbehörden die Möglichkeiten der Telearbeit überdenken.

In diesem Jahr wurde bisher nur ein Schüler positiv auf das Virus getestet.

Empfohlen