Erwarten Sie an diesem Wochenende eine größere Präsenz der Staatspolizei, wenn der Feiertag näher rückt

Die New York State Police wird an einem bevorstehenden verlängerten Wochenende den Fahrern besondere Aufmerksamkeit schenken.



Die Durchsetzungsphase begann am Donnerstag, 7. Oktober 2021, und läuft bis Dienstag, 12. Oktober 2021. Das Verkehrsaufkommen steigt am Columbus Day-Wochenende aufgrund des Herbsttourismus deutlich an.



Während dieser Kampagne werden State Troopers und unsere Strafverfolgungspartner gut sichtbar sein und nach Autofahrern suchen, die auf unsichere Weise fahren. Wie immer werden wir keine Toleranz gegenüber denen haben, die andere durch rücksichtsloses Fahren gefährden, sagte Superintendent Kevin P. Bruen von Truppe D.

Wann kommt der nächste Stimulus-Check?



Autofahrer, die an diesem Wochenende reisen, können mit Nüchternheitskontrollpunkten und zusätzlichen DWI-Patrouillen rechnen. Die Soldaten werden auch nach Autofahrern suchen, die ihre Telefone und andere elektronische Geräte verwenden, während sie am Steuer sitzen. Die Fahrer sollten auch daran denken, bei angehaltenen Not- und Gefahrenfahrzeugen, die am Straßenrand stehen, überzufahren.



Die Soldaten werden im Rahmen dieser Razzia sowohl gekennzeichnete Fahrzeuge der Staatspolizei als auch Fahrzeuge der verdeckten Identitätsverkehrsdurchsetzung (CITE) einsetzen, um Autofahrer, die gegen das Gesetz verstoßen, leichter identifizieren zu können. CITE-Fahrzeuge ermöglichen es dem Trooper, Verkehrsverstöße besser zu beobachten. Diese Fahrzeuge fügen sich in den Alltagsverkehr ein, sind aber bei aktivierter Notbeleuchtung als Einsatzfahrzeuge unverkennbar.

Die Staatspolizei erinnert alle Autofahrer daran, sicher zu sein, nicht zu trinken und zu fahren, während der Fahrt keine Mobiltelefone zu verwenden, die Geschwindigkeitsbegrenzung zu beachten und alle Insassen anzuschnallen. Das Hauptziel dieser Initiative ist es, unsicheres Fahrverhalten zu verhindern und das Bewusstsein für die Bedeutung der Verkehrssicherheit zu schärfen.

Diese Initiative wird teilweise vom Verkehrssicherheitsausschuss des Gouverneurs finanziert. Das GTSC und die STOP-DWI Foundation des Staates New York erinnern Autofahrer daran, dass ihre mobile App Have a Plan für Apple-, Droid- und Windows-Smartphones verfügbar ist. Die App ermöglicht es New Yorkern, einen Taxidienst zu finden und anzurufen und eine bestimmte Fahrerliste zu programmieren. Es bietet auch Informationen zu DWI-Gesetzen und -Strafen und bietet sogar die Möglichkeit, einen mutmaßlichen behinderten Fahrer zu melden.




Erhalten Sie jeden Morgen die neuesten Schlagzeilen in Ihrem Posteingang? Melden Sie sich für unsere Morning Edition an, um Ihren Tag zu beginnen.
Empfohlen