ENDE EINER ÄRA: Area Records in Genf wird diesen Herbst geschlossen

In Genf geht eine Ära zu Ende.



Mikel George, Inhaber von Area Records & Music in Genf, sagt, er schließe den Laden.



beste Sportwette zum Abschluss

Es ist zu einem festen Bestandteil der Genfer Innenstadt geworden und dient der Gegend seit über 40 Jahren als unabhängiger Plattenladen. Er entschied sich zum 40-jährigen Bestehen des Unternehmens in den Ruhestand zu gehen.

.jpg



Es war sicherlich eine schöne Zeit, und unsere Kunden waren immer unglaublich, sagte George, ich hatte nie das Gefühl, jeden Tag zur Arbeit zu gehen. Die gesellschaftliche Atmosphäre und der Geschäftsalltag passten sehr gut zusammen, erklärte George.

Ein Liquidationsverkauf wird am 15. September beginnen, und laut George wird der Laden täglich geöffnet bleiben, bis alle oder fast alle Waren verkauft sind.

Wo kann man Detox-Getränke für Drogentests kaufen?

Eine Reihe lokaler, regionaler und nationaler Musiklegenden haben es sich zur Aufgabe gemacht, in seiner 40-jährigen Geschichte bei Area Records & Music Halt zu machen. Einige dieser bemerkenswerten Stationen waren Taj Mahal, Rosanne Cash, Warrant, Béla Fleck, Victor Wooten, Carlene Carter, Barenaked Ladies, Derek Trucks und Bandmitglieder, Chris Robinson, Tara Nevins, Brad Gillis von Night Ranger, Ra Ra Riot und of natürlich Genfs eigene, Travis McCoy und Matt McGinley von Gym Class Heroes.



Area Records war „lokal einkaufen“, bevor das Marketing in Mode kam. Aufgewachsen in einer Zeit, in der Geschäfte wie Area Records in der Innenstadt florierten – das Geschäft überlebte lange nach vielen anderen. Dies war insbesondere der Fall, als sich die Musikindustrie zu einem digital gesteuerten, abonnementbasierten Dienst entwickelte – weg von physischen Kopien.

Yankees Eröffnungstag 2016 Spielstand

Die Gegend bot auch Unterricht und Musikreparaturdienste an.

Empfohlen