DSS-Untersuchung führt zur Festnahme von Sozialhilfebetrug im Kreis Steuben

Steuben County Sheriff Jim Allard meldet die Festnahme einer 64-jährigen Cornell-Frau nach einer Untersuchung wegen Sozialhilfebetrugs.



Es wird behauptet, dass Maxine Huddle, 64, im vergangenen September die von Steuben County DSS ausgestellte Leistungskarte einer anderen Person gekauft und verwendet hat.






Dadurch erhielt sie Leistungen, auf die sie keinen Anspruch hatte. Huddle wurde der kriminellen Verwendung einer Vorteilskarte zweiten Grades angeklagt.

Die Gebühr wird zu einem späteren Zeitpunkt beantwortet.




Erhalten Sie jeden Morgen die neuesten Schlagzeilen in Ihrem Posteingang? Melden Sie sich für unsere Morning Edition an, um Ihren Tag zu beginnen.
Empfohlen