Der Anwalt des Schulschützen von Parkland, Nikolas Cruz, gerät mit dem Richter in Streit, nachdem die Verteidigung ihren Fall schockierend zurückgestellt hat

Nikolas Cruz, der Schütze der Parkland-Schule, der die Massenerschießung an der Marjory Stoneman Douglas High School verübte, ließ sein Verteidigungsteam seinen Fall schockierend einstellen, was zu einem Streit mit dem Richter führte.





 Gerichtssaal, in dem der Prozess gegen den Parkland-Schulschützen Nikolas Cruz stattfindet

Der Richter war sichtlich verärgert, als das Verteidigungsteam von Cruz seinen Fall unerwartet einstellte.



Laut CNN, Die Richterin beschrieb die Darstellung des Anwalts als ein Maß an Unprofessionalität, das sie noch nie gesehen hatte.

Was ist mit den Anwälten von Nikolas Cruz passiert, das den Richter so wütend gemacht hat?

Ursprünglich hatte das Verteidigungsteam einen Plan, der vorsah, 80 verschiedene Zeugen in den Zeugenstand zu rufen.



Am Mittwoch, als die Verteidigung ihren Fall ruhen ließ, hatte die leitende Verteidigerin Melisa McNeill nur 26 Zeugen geladen.

Lohnt sich Krypto Staking?

Am Mittwoch war das Gericht bereit, den ersten Zeugen des Tages zu hören.

Als die Verteidigung ihren Fall begründete, erklärten die Staatsanwälte, dass sie mit einer Widerlegung nicht bereit seien, weil sie dachten, 40 weitere Zeugen würden sprechen.



Die Geschworenen waren nicht anwesend, als die Richterin Elizabeth Scherer sprach.

Sie erklärte, dass ein weiterer Tag verschwendet wurde.

„Auch wenn Sie Ihre Entscheidung erst heute Morgen getroffen haben, 22 Leute plus das gesamte Personal und alle Anwälte ins Gericht marschieren zu lassen und zu warten, als wäre es eine Art Spiel, jetzt muss ich sie nach Hause schicken. ' Sie sagte.

Top 10 der besten Uhrenmarken

„Der Staat ist nicht bereit, sie werden keinen Zeugen bereit haben. Wir haben einen weiteren verlorenen Tag.“

McNeills Antwort schien ebenfalls frustrierend zu sein, und sie sagte dem Richter, dass sie sie aktenkundig vor ihrem Mandanten beleidigte.

Sie fügte hinzu, dass sie glaube, dass sie in der Lage sein sollte, sich zu verteidigen.

Entgiftungsgetränk für Drogentest

Richterin Scherer antwortete darauf, dass der Verteidiger sie während des gesamten Prozesses beleidigt habe, und nannte Beispiele.


Der Prozess gegen den Schulschützen von Parkland, Nikolas Cruz

Cruz hat sich bereits schuldig zu den Anklagen bekannt, mit denen er konfrontiert ist.

Darunter 17 Fälle von Mord und 17 Fälle von versuchtem Mord.

Dieser Punkt seines Prozesses soll über die Strafe entscheiden.

tun reinigungen für drogentests

Staatsanwälte haben die Todesstrafe gefordert, während die Verteidigung lebenslange Haft ohne Bewährung gefordert hat.

Damit ein Todesurteil genehmigt werden kann, müssen die Geschworenen einstimmig stimmen.

Die Richterin kann ihrer Empfehlung folgen oder Cruz zum Tode verurteilen.

Das Urteil kann bereits am 10. Oktober vorliegen.

Wann bekommen wir unseren nächsten Stimulus-Check?

Richter Scherer fragte Cruz, ob er verstehe, was das bedeute, und ob er damit einverstanden sei.

Er antwortete ja.

Die Liste der verbleibenden Zeugen, einschließlich Cruz’ Bruder, wurde vor Gericht verlesen, um zu bestätigen, dass er nicht wollte, dass einer von ihnen aussagte.


Welche Verteidigung wird zugunsten des Schützen eingesetzt?

Während ihrer Eröffnungsrede teilte McNeill mit, dass es keine Entschuldigung oder Rückgängigmachung dessen gibt, was Cruz getan hat.

Sie bat die Geschworenen, die Tatsache zu berücksichtigen, dass Cruz sowohl von seiner leiblichen Mutter als auch von seiner Adoptivmutter im Stich gelassen wurde.

So ging es sein ganzes Leben lang.

Sie fügte hinzu, dass das Gesetz niemals verlangt, dass Menschen für den Tod stimmen.

Um mehr über die Verteidigung von Cruz zu erfahren, Besuchen Sie WBPF News.


Waffenverkäufe mit Kreditkarten werden jetzt inmitten von Massenerschießungen und erhöhter Waffengewalt über Visa, Mastercard und AmEx verfolgt

Empfohlen