Crews beginnen mit der Entfernung von Tourismusschildern auf der Autobahn „I Love NY“

.jpgDie Besatzungen haben damit begonnen, Hunderte von New Yorker Autobahn-Tourismusschildern zu entfernen, die nach Angaben der Bundesregierung von der Cuomo-Administration illegal installiert wurden.

Das staatliche Verkehrsministerium teilte am Donnerstag mit, dass die Behörde und die Thruway Authority damit begonnen haben, die I Love NY-Schilder entlang des Thruway und anderer Bundesstraßen zu entfernen.



Die Besatzungen waren am Freitag den ganzen Tag entlang der Route 490 in Pittsford und Fairport unterwegs, um die zu verschiebenden Schilder zu entfernen.

Der Staat begann vor einigen Jahren mit der Installation der über 500 Schilder in Fünfergruppen, obwohl ihm von Bundesbeamten mitgeteilt wurde, dass sie die US-Bestimmungen zur Autobahnbeschilderung nicht einhielten.

DOT-Beamte sagen, dass gemäß einer Vereinbarung mit der Federal Highway Administration das erste Schild in jeder Gruppe mit Änderungen bleiben wird, während die nächsten vier in jeder Gruppe in Servicebereiche, Willkommenszentren und staatliche Einrichtungen verlegt werden.

Lesen Sie mehr von 13WHAM.com

Empfohlen