Gerichtsdokumente behaupten, dass Walworth-Teenager während eines Vorfalls in der Wayne Central Middle School einen Stellvertreter erschossen hat

Es wurden weitere Informationen erhalten, nachdem die Vorfall, der die Wayne Central Middle School Anfang dieser Woche gesperrt hat .



Es geschah in den Morgenstunden des Montags, als Thomas Franco, 19, aus Walworth - ein Angestellter des Bezirks - in einen Streit mit einem anderen Angestellten verwickelt war.






Die Abgeordneten sagten, er habe ein Messer dabei. Jetzt haben wir erfahren, dass Franco dem verletzten Abgeordneten in den Fuß geschossen haben soll.

Von 13WHAM erhaltene Gerichtsdokumente behaupten, dass Franco mit einer Handfeuerwaffe des Kalibers .45 von Smith und Wesson dem Abgeordneten Robert Mansell in den Fuß geschossen hat .



Beide wurden behandelt und aus dem Krankenhaus entlassen. Franco wurde gegen eine Kaution von 2.500 Dollar festgehalten. Er muss zu einem späteren Zeitpunkt erneut vor Gericht erscheinen.

Sheriff: Walworth-Teenager in Haft, nachdem der Stellvertreter bei einem Vorfall an der Wayne Central Middle School verletzt wurde




Erhalten Sie jeden Morgen die neuesten Schlagzeilen in Ihrem Posteingang? Melden Sie sich für unsere Morning Edition an, um Ihren Tag zu beginnen.
Empfohlen