Die Cayuga Community College Foundation startet eine Spendenkampagne für ihren Student Emergency Fund

Um Studenten bei der Bewältigung der Herausforderungen der COVID-19-Pandemie zu unterstützen, startet die Cayuga Community College Foundation eine neue Spendenkampagne zur Unterstützung des Student Emergency Fund des Cayuga Community College.



Die Mittel aus dem neu geschaffenen Challenge Grant der Stiftung im Rahmen ihres jährlichen Appells werden Studenten unterstützen, deren Notfallbedürfnisse möglicherweise nicht durch andere Förderoptionen gedeckt werden oder zeitkritisch sind. Der Aufruf wird bis zum 31. Dezember 2021 Dollar für Dollar bis zu 20.000 USD spenden.



Die College Foundation hat es sich zum Ziel gesetzt, Studenten des Cayuga Community College beim Start ihrer Ausbildung und ihrer zukünftigen Karriere zu unterstützen. Unser Challenge Grant ist eine Möglichkeit für die Gemeinschaft, Studenten in Notsituationen während ihres Studiums in Cayuga zu helfen, sagte John Latanyshyn, Präsident des Stiftungsrats. Wir bitten unsere Gemeinden, zu dieser Kampagne beizutragen, um unseren Schülern zu helfen, von denen viele für lokale Unternehmen oder gemeinnützige Organisationen oder im Bildungswesen arbeiten.




Die Einführung dieses Challenge Grants ist ein wunderbarer Schritt unserer College Foundation, um unsere Studenten bei ihrem Abschluss in einer schwierigen Zeit zu unterstützen, sagte Cayuga-Präsident Dr. Brian Durant. Der Student Emergency Fund des College ist ein wesentliches Sicherheitsnetz für Studenten, die mit unerwarteten Ausgaben konfrontiert sind und keinen Zugang zu anderen Mitteln haben. Ich schätze die Unterstützung unserer Stiftung und ich weiß, dass auch unsere Studenten dies tun werden.



Mit dem Annual Appeal Challenge Grant wird die Stiftung bis Ende 2021 Spenden in Höhe von bis zu 20.000 USD ausgleichen, wobei die gesammelten Mittel an den Student Emergency Fund des College gehen. Studenten können durch einen Bewerbungsprozess, der eine Bewertung des Antrags durch das Personal des Colleges beinhaltet, Unterstützung aus dem Student Emergency Fund beantragen.

Die Kampagne zur Unterstützung des Student Emergency Fund kommt ungefähr ein Jahr nachdem die Stiftung eine ähnliche Aktion gestartet hat, bei der ein Challenge Grant mit Mitteln der SUNY Impact Foundation abgewickelt wurde.

Im Rahmen der Kampagne 2020 wurden mehr als 28.000 US-Dollar an mehr als 100 Studenten an unseren Standorten in Auburn und Fulton für nicht unterrichtsbezogene Bedürfnisse wie Kinderbetreuung, Wohnkosten, medizinische Kosten und Transportmittel verteilt.



Der geschäftsführende Direktor der Stiftung, Guy Cosentino, sagte, die Kampagne 2020 sei ein Erfolg gewesen, der durch die Unterstützung der lokalen Gemeinschaft ermöglicht wurde.

Jedes Jahr schätzen wir die Unterstützung, die unsere Gemeinden unseren Schülern entgegenbringen, und wir waren überwältigt von der Großzügigkeit, die 2020 gezeigt wurde, als unsere Schüler ihre Aus- und Weiterbildung während der Pandemie fortsetzten, sagte Cosentino. Diese neue Kampagne widmet sich der Unterstützung von Studenten, die mit unvorhergesehenen finanziellen Kosten konfrontiert sind, die ihre Fähigkeit zur Fortsetzung ihrer Ausbildung gefährden. Wir setzen uns dafür ein, diesen Schülern zu helfen, diese Herausforderungen zu meistern, und bitten die Community, diese Bemühungen zu unterstützen.

Um an den Student Emergency Fund zu spenden, besuchen Sie https://www.cayuga-cc.edu/giving oder senden Sie einen Beitrag an die Cayuga County Community College Foundation in 197 Franklin Street, Auburn, NY 13021.


Erhalten Sie jeden Morgen die neuesten Schlagzeilen in Ihrem Posteingang? Melden Sie sich für unsere Morning Edition an, um Ihren Tag zu beginnen.
Empfohlen