Frau aus Canandaigua wegen Körperverletzung angeklagt, nachdem das Opfer nach dem Vorfall in Eastview eine Gehirnerschütterung erlitten hatte

Nach Angaben der Abgeordneten wurde ein 66-Jähriger in Gewahrsam genommen, nachdem eine körperliche Auseinandersetzung zwischen zwei Familienmitgliedern zu körperlichen Verletzungen geführt hatte.



Am Dienstag gegen 19:44 Uhr. Phyllis Lynn Ryan, 66, aus Canandaigua wurde nach Ermittlungen zu Familienproblemen wegen Körperverletzung in Gewahrsam genommen.






Der Vorfall ereignete sich am 7. Februar in Von Maur in der Eastview Mall.

Die Krankenakte bestätigte, dass das Opfer eine Gehirnerschütterung erlitten hatte. Ryan wurde wegen Körperverletzung und Gefährdung des Kindeswohls angeklagt.



Weitere Details zu dem Vorfall wurden von den Abgeordneten nicht bekannt gegeben.

Ryan muss zu einem späteren Zeitpunkt wieder in Victor Town Court erscheinen.




Empfohlen