Rechnungen als Gastgeber des Washington Football Teams, da die NFL das 17. Spiel der regulären Saison hinzufügt

NFL-Clubs genehmigten heute bei einem virtuellen Liga-Meeting eine verbesserte Saisonstruktur, in der ab 2021 jedes Team zum ersten Mal 17 Spiele in der regulären Saison und drei Spiele in der Vorsaison bestreiten wird.



Was ist der beste Fatburner für Frauen?

Der im März 2020 unterzeichnete Tarifvertrag zwischen NFL und NFLPA ermöglicht es der Liga, die reguläre Saison mit Zustimmung der Gewerkschaft und ihrer Spieler auf 17 Spiele zu erweitern und den Fans eine zusätzliche Woche NFL-Action in der regulären Saison zu bieten.

Diese Entscheidung wurde heute bestätigt und markiert die erste Änderung der Saisonstruktur seit der Saison 1978, die eine Ära von 16 regulären Saison- und vier Vorsaisonspielen einleitete. Es folgt der Ankündigung langfristiger Medienvertriebsvereinbarungen vom 18. März, die Fans einen besseren Zugang zu NFL-Spielen als je zuvor bieten.

Dies ist ein monumentaler Moment in der NFL-Geschichte, sagte NFL-Kommissar ROGER GOODELL . Die CBA mit den Spielern und die kürzlich abgeschlossenen Medienvereinbarungen bilden die Grundlage für uns, die Qualität des NFL-Erlebnisses für unsere Fans zu verbessern. Und einer der Vorteile jedes Teams, das 17 Spiele in der regulären Saison bestreitet, ist die Möglichkeit, unser Spiel weltweit weiter auszubauen.

Die Bills werden das Washington Football Team im Highmark Stadium für das 17. Spiel empfangen.

New York State Thruway Cam

Im 17. Spiel treten Teams aus gegnerischen Conferences an, die in der vergangenen Saison in ihrer Liga am selben Platz beendet haben. Der AFC wurde als Heimkonferenz für das 17. Spiel im Jahr 2021 bestimmt:

Gemäß der unten stehenden Planungsformel spielt jedes Team 17 Spiele der regulären Saison mit einer Freiloswoche. Die Clubs werden insgesamt 10 Spiele ausrichten – entweder neun Spiele in der regulären Saison und ein Spiel in der Vorsaison oder acht Spiele in der regulären Saison und zwei Spiele in der Vorsaison.

wie hoch war die erhöhung der sozialversicherung für 2020
  • Heim- und Auswärtsspiel gegen seine drei Ligagegner (sechs Spiele).
  • Die vier Mannschaften einer anderen Liga innerhalb ihrer Konferenz in einem rotierenden Drei-Jahres-Zyklus (vier Spiele).
  • Die vier Teams einer Division in der anderen Conference in einem rotierenden Vierjahreszyklus (vier Spiele).
  • Zwei Intrakonferenz-Spiele auf Basis des Vorjahresstandes (zwei Spiele). In diesen Spielen trifft eine Mannschaft auf den ersten Platz gegen die Mannschaften auf dem ersten Platz in den beiden Divisionen, die in derselben Konferenz stattfinden, für die das Team in dieser Saison nicht vorgesehen ist. Die zweit-, dritt- und viertplatzierten Teams einer Konferenz werden jedes Jahr auf die gleiche Weise aufeinander abgestimmt.
  • Ein Interkonferenz-Spiel basierend auf dem Stand des Vorjahres in einem rotierenden Vier-Jahres-Zyklus (ein Spiel). Bei diesen Spielen trifft ein erstplatziertes Team aus einer Liga gegen ein erstplatziertes Team in einer anderen Conference Division, für das das Team in dieser Saison nicht vorgesehen ist. Die zweit-, dritt- und viertplatzierten Mannschaften jeder Division werden jedes Jahr auf die gleiche Weise gespielt. Die Heimkonferenz für dieses Spiel wird jede Saison wechseln.
Empfohlen