Die besten Hörbücher 2015


(Julia Rothman / forLivingmax)

DER ZAR DER LIEBE UND TECHNO: GESCHICHTEN

Von Anthony Marra



Zufalls-House-Audio. Ungekürzt, 103/4Std

In Tschetschenien, Sibirien und St. Petersburg von den 1930er Jahren bis heute spielt Anthony Marra's Der Zar der Liebe und des Techno ist eine krasse, oft trostlose Comic-Sammlung ineinander verschlungener Geschichten, die sich mit der Fungibilität von Fakten und der Macht von Bildern – oder ihrer Auslöschung – auseinandersetzen. Vorgetragen in den Stimmen von drei ausgewählten Erzählern, wird jede Geschichte von einer Person allein gelesen. An erster Stelle steht Mark Bramhall, ein Amerikaner mit einer melodischen Holzbläserstimme, der einen feinen osteuropäischen Akzent ausführt, der sich für die allgemeine Erzählung löst. Mit dabei sind auch Rustam Kasymov und Beata Pozniak, deren Stimmen ihre Herkunft aus Russland bzw. Polen widerspiegeln. Alle drei vermitteln das dunkle Staunen, die zynische Resignation und die trockene Ironie, die die Seelen der Menschen in einer Welt durchziehen, in der die Jungen sagen können, dass ihre Älteren durch die Hölle gereist sind, damit wir im Fegefeuer aufwachsen konnten.

[ Hören Sie sich eine Probe von „The Tsar of Love and Techno“ an. ]


Der Zar der Liebe und des Techno: Geschichten von Anthony Marra, gelesen von Mark Bramhall (Random House Audio)

H IST FÜR HAWK

Von Helen Macdonald

Blackstone-Audio. Ungekürzt, 11 Stunden

Helen Macdonald liest ihre eigenen Memoiren der Trauer, die durch die Ausbildung eines Habichts in einer angenehmen, tiefen englischen Stimme der Spitzenklasse gelindert wurde. Dies ist eine Geschichte von vielen Handlungen: ängstlich, frustrierend, erhebend und manchmal komisch. Zwischen der Beschreibung der Autorin über ihre persönlichen Qualen und ihrer sich vertiefenden Beziehung zu dem Vogel, den sie Mabel nennt, sind Berichte über das Leben von T.H. Weiß. Am besten bekannt für The Once and Future King, war er auch ein Liebhaber von Habichten, der seine eigenen ungeschickten und demütigenden Bemühungen bei der Ausbildung eines Vogels in The Goshawk aufzeichnete. Macdonald greift auf dieses Werk sowie seine Notizbücher und Manuskripte zurück, um das Leben eines von seiner sexuellen Orientierung gequälten Mannes zu konkretisieren. Ihre Recherchen zu White, Habichten und ihrem eigenen Leben und ihren Gefühlen werden umso überzeugender, als sie uns mit ihrer eigenen Stimme vermittelt werden.

24 Stunden Buchhandlung von Herrn Penumbra

[ Hören Sie sich eine Probe von „H Is for Hawk“ an. ]


H ist für Hawk von Helen Macdonald. (Blackstone-Audio)
Das Kartell von Don Winslow, gelesen von Ray Porter. (Blackstone-Audio)

DAS KARTELL

Von Don Winslow

Blackstone-Audio. Ungekürzt, 231/2Std

Das Kartell , Don Winslows erschreckende, dicht bevölkerte Fortsetzung von The Power of the Dog, beinhaltet schon früh eine flotte Tour durch das 30-jährige Territorium seines Vorgängers. Ray Porter verleiht diesem Narco-Thriller, einer monumentalen menschlichen Tragödie und einer anschaulichen Anklage gegen den Drogenkrieg, eine klare, harte Stimme. Die meisten der unzähligen Charaktere, deren Leben (und Sterben) wir in einer fast eintägigen Erzählung verfolgen, sind mexikanisch, daher gibt es viele spanische Wörter und Phrasen und werden von Porter mit Eleganz und musikalischer Anmut behandelt. Der Roman, ein rasantes, komplexes und gewalttätiges Geflecht von Schicksalen, das von Gier, Rache und verdammter Unschuld geprägt ist, ist den Journalisten gewidmet, die bei der Berichterstattung über den mexikanischen Drogenhandel ermordet oder verschwunden sind. Herausragend sowohl als Roman als auch als Performance, ist dies nichts für Zimperliche.

[ Hören Sie sich eine Probe von „The Cartel“ an. ]

DER STAUB, DER AUS TRÄUMEN FÄLLT

Von Louis de Bernières

Beliebiges Haus. Ungekürzt, 171/2Std

der Tod von Frau westlich weg

Eröffnung im Jahr 1902 mit einer Gartenparty zur Feier der Krönung von Edward VII. Roman von Louis de Bernières bietet ein Fest an historischen Details und dämmeriger Melancholie, um unseren unstillbaren Appetit auf Familiendramen aus der Zeit Edwards VII und des Ersten Weltkriegs zu stillen. Der britische Schauspieler David Sibley übernimmt den größten Teil der Erzählung, in der es um die komplexen Beziehungen zwischen den Mitgliedern dreier Familien sowie um Überleben und Tod auf dem Kriegsschauplatz geht. Sie sind die McCoshes, angeführt von einem schottisch gratulierenden Hamilton McCosh; die Pitts, angeführt von einer französischen Witwe, die an der englischen Version eines französischen Akzents leidet; und die American Pendennises, deren Yankee-Töne Sibley gut unterspielt. Avita Jay mischt sich ein, um ein paar Kapitel zu behandeln, die von hochgeborenen und niederen Frauen erzählt wurden, darunter die dienstlichen Briefe an den König und den Herzog von Devonshire aus der königsliebenden Feder von Mrs. Hamilton McCosh, Gentlewoman.

[ Hören Sie sich eine Probe von „The Dust That Falls from Dreams“ an. ]


The Dust That Falls from Dreams von Louis de Bernieres, gelesen von Avita Jay. (Zufälliges Hausaudio)
Honeydew: Geschichten von Edith Pearlman, gelesen von Suzanne Toren. (Hachette-Audio)

HONIGTAU: GESCHICHTEN

Von Edith Pearlman

Hachette-Audio. Ungekürzt, 91/2Std

Sanft traurig, manchmal leise schockierend und durchgehend von herben Beobachtungen durchzogen, die meisten Geschichten in Edith Pearlmans Honigtau , befinden sich in und um eine im Allgemeinen gut betuchte Stadt außerhalb von Boston. Suzanne Toren liest die Sammlung größtenteils mit warmer, bewusst rhythmischer Stimme, obwohl einige im Ausland geborene Charaktere eher exotische als authentische Akzente zu tragen scheinen. Im Allgemeinen sind ihre Art und ihr Ton jedoch perfekt darauf abgestimmt, die Spannung und das Gefühl der bürgerlichen Anspannung einzufangen, die Pearlman so geschickt erzeugt, indem sie ihren Charakteren von ihren kleinsten bis zu ihren bedeutsamsten Taten folgt. Die Geschichten finden ihren Gegenstand in den vertrauten Störungen des bürgerlichen Lebens: Ehebruch, Magersucht, extravagante Ausgaben, Krebs, Altersschwäche und mindestens eine weniger bekannte: das Austreiben von Dämonen in die Körper von Rennmäusen.

[ Hören Sie sich eine Probe von „Honeydew“ an. ]

Katherine A. Powers bespricht Hörbücher fürLivingmax.

WEITERLESEN:

Die 10 besten Bücher des Jahres 2015

Bemerkenswerte Belletristik von 2015

das Teemädchen der Kolibrigasse

Bemerkenswerte Sachbücher von 2015

Die besten Hörbücher 2015

Die besten Graphic Novels 2015

niemand kommt um uns zu retten

Die besten Mystery-Bücher und Thriller des Jahres 2015

Beste Gedichtsammlungen 2015

Die besten Liebesromane 2015

Die besten Science-Fiction- und Fantasy-Bücher 2015

Buchneuheiten 2015: Nostalgie, Blockbuster und Kontroversen

Die besten Kinderbücher 2015

Kwame Alexander wählt seine fünf besten Kinderbücher aus

Anne Meara stirbt im Alter von 85 Jahren; Schauspielerin war Comic-Sparringspartnerin mit Ehemann Jerry Stiller

Anne Meara stirbt im Alter von 85 Jahren; Schauspielerin war Comic-Sparringspartnerin mit Ehemann Jerry Stiller

Stiller und Frau Meara wurden in den 1960er Jahren bekannt, als das Paar 36 Mal in der Ed Sullivan Show auftrat.

Unordnung, sagt wer? College-Aufsätze, Briefe von Stephen King und Tucker Carlson: Ich behalte (fast) alles davon.

Unordnung, sagt wer? College-Aufsätze, Briefe von Stephen King und Tucker Carlson: Ich behalte (fast) alles davon.

Ende 2020 war das Durchsuchen meiner Papiere eine willkommene Erinnerung an die Freuden eines literarischen Lebens

Was am Dienstag zu sehen ist: ‘Gordon Ramsay’s 24 Hours to Hell and Back’ auf Fox

Was am Dienstag zu sehen ist: ‘Gordon Ramsay’s 24 Hours to Hell and Back’ auf Fox

Dienstag, 7. Januar 2020 | Schwarz-ish Midseason-Premiere auf ABC.

Aniston und Witherspoon stellen den holprigen Start von „The Morning Show“ in den Schatten. Aber hat Carell die beste Rolle bekommen?

Aniston und Witherspoon stellen den holprigen Start von „The Morning Show“ in den Schatten. Aber hat Carell die beste Rolle bekommen?

Das Debüt-Drama von Apple TV, das als Geschichte über mächtige Frauen in Rechnung gestellt wird, konzentriert sich auf seinen elenden Mann.

Style Invitational Week 1450: „Anoid“ in Humanoid setzen

Style Invitational Week 1450: „Anoid“ in Humanoid setzen

Beschreiben Sie etwas, was wir tun, wie es ein Außerirdischer sehen würde. Plus neuartige Kreuzworträtsel-Hinweise.