Baseball im Frontier Field dieses Jahr? Die Minor Leaguers von Blue Jays könnten Rochester zu Hause nennen

Obwohl die Saison der Red Wings abgesagt wurde, könnte es in diesem Jahr immer noch Baseball im Frontier Field geben.



Irgendwie.



Am Samstag wurde bekannt gegeben, dass die Toronto Blue Jays ihre Spiele nicht in ihrem typischen Heimstadion Rogers Centre austragen würden. Die kanadische Regierung wollte die ständigen Reisen zwischen den USA und Kanada nicht.

Forex Broker für uns Trader

Eines der möglichen Zuhause für die Blue Jays ist das Sahlen Field von Buffalo. Hier spielt der Triple-A-Partner des Franchise, die Buffalo Bisons.



In diesem Fall wurde am Montag bekannt gegeben, dass Torontos Minor-League-Spieler dieses Jahr Rochester zu Hause nennen würden.

nordrose-wolcott grundschule

Jedes Major-League-Team hat in diesem Jahr einen Spielerpool von bis zu 60 Spielern. Ein Teil des Pools besteht aus Spielern im aktiven Kader und dem Training in der Einrichtung der Major League. Der andere Teil des Pools wird an einem separaten Standort trainiert, um in Form zu bleiben, wenn sie aus irgendeinem Grund aufgerufen werden.

Wenn Buffalo als Heimat der Blue Jays ausgewählt wird, würde Rochester die Spieler und Interessenten der Minor League der Blue Jays für diese Saison beherbergen. Diese Spieler würden üben, trainieren und Intrasquad-Spiele spielen. Fans durften nicht dabei sein.

Empfohlen