Auburn PD beschlagnahmt Eigentum, auf dem 2019 ein Mord stattgefunden hat; Gericht verurteilt Eigentümer zur Zahlung von 237.000 US-Dollar

Die Polizei von Auburn hat ein problematisches Grundstück beschlagnahmt, auf dem 2019 ein Tötungsdelikt stattfand.



wann kommen die nächsten Stimulus-Checks

Beamte übernahmen die Kontrolle über die Delevan Street 8 in der Stadt Auburn und brachten nach einer Reihe von Verbrechen und Vorfällen nach dem Mord Menschen aus dem Grundstück.






Im Juli wurde ein Gerichtsbeschluss zur Übergabe des Grundstücks an die Stadt Auburn unterzeichnet. Brant Wright besaß das Grundstück zuvor und wurde in dieser Angelegenheit im Jahr 2020 vor Gericht gestellt. Er erschien nicht zu Anhörungen, was dazu führte, dass das Grundstück von der Stadt erworben wurde.

Durch den Gerichtsbeschluss wird das Anwesen für über ein Jahr geschlossen. Auch auf dem Grundstück läuft ein Zwangsvollstreckungsverfahren.



Wright, als Eigentümer des Grundstücks, wurde zu einer Geldstrafe von 237.000 US-Dollar verurteilt, weil er die Belästigungen in der Nachbarschaft und in der Stadt nicht beseitigt hatte.

Die Polizei versucht, die Nachbarschaft nach 47 Beschwerden, Mord in einem Wohnort in Auburn, durch das Stadtgesetz „zurückzuerobern“.




Erhalten Sie jeden Morgen die neuesten Schlagzeilen in Ihrem Posteingang? Melden Sie sich für unsere Morning Edition an, um Ihren Tag zu beginnen.
Empfohlen