Der Stadtrat von Auburn gibt der neuen Eiserneuerungsanlage OK

.jpgDer Stadtrat von Auburn gab grünes Licht für den Kauf einer neuen Eisaufbereitungsanlage, um die Eisbahn in der Freizeitanlage Casey Park zu warten.

Der Rat stimmte am Donnerstag einstimmig dafür, die derzeitige Eisreinigungsanlage von Casey Park zu ersetzen, die laut Stadtbeschluss verfallen und unzuverlässig geworden ist.



Die knapp 140.000 US-Dollar teure Einheit wird voraussichtlich 15 Jahre dauern und wird aus dem allgemeinen Fonds der Stadt finanziert.

Bis zum Eintreffen der neuen Eisbearbeitungsmaschine wird eine weitere Einheit angemietet.

Die Zamboni Company, die normalerweise 6.500 US-Dollar pro Monat für Mieteinheiten berechnet, hat sich bereit erklärt, einen kurzfristigen Vertrag abzuschließen, bei dem die monatlichen Zahlungen auf nur 100 US-Dollar pro Monat gekürzt werden. Die Kurzzeitmiete wird aus dem Casey Park Betriebsbudget gedeckt.

Der kastanienbraune Bürger:
Weiterlesen

Empfohlen