Auburn Armature schließt zwei Filialen und plant die Wiedereröffnung von Veranstaltungen an vier Standorten

Ein langjähriges Unternehmen in Auburn, das sich unter neuem Eigentümer befindet, hat nach dem Abbau von Mitarbeitern im Juli weitere Kürzungen vorgenommen.

Auburn Armature, ein Distributor für Elektrogeräte, der jetzt von Power Flo Technologies aus New Hyde Park betrieben wird, hat im August seine Filialen in Albany und Vestal geschlossen, bestätigte das Unternehmen am Montag.



Die Schließungen wurden auf einen erheblichen und freiwilligen Personalabbau zurückgeführt, der den Umsatz in den Filialen beeinträchtigte. Ein ehemaliger Mitarbeiter der Vestal-Filiale, der um Anonymität bat, sagte, einige Kollegen seien zurückgetreten, weil sie von der Ausrichtung des Unternehmens enttäuscht seien.

Acht Mitarbeiter waren laut AAI von den Filialschließungen betroffen. Ein Mitarbeiter konnte seine Position durch den Umzug an den Standort des Unternehmens in Syracuse behalten.

Der Bürger:
Weiterlesen

Empfohlen