Gründer von Arbor Hill, geliebter Winzer, stirbt plötzlich bei einem Unfall

John H. Brahm III, Mitinhaber von Arbor Hill Grapery & Winery und legendärer Winzer von Finger Lakes, starb am Wochenende plötzlich.



.jpg

.jpg D&C



kurze verblassende Haarschnitte für schwarze Frauen

Der Sheriff von Ontario County, Kevin Henderson, sagt, dass Notfallteams gegen 12 Uhr in die Hawks Road in South Bristol entsandt wurden. für die Meldung eines zwischen Fahrzeug und Garage eingeklemmten Mannes.

Ersthelfer trafen vor Ort ein und fanden Brahm zwischen einem Minivan und der Garage gefangen. Laut dem Bericht des Sheriffs war Brahm beim Eintreffen der Ersthelfer verstorben.



Laut Sheriff Henderson scheint es sich bei dem Vorfall derzeit um einen Unfall zu handeln.

Brahm, 76, gründete 1987 mit seiner Frau Katie Arbor Hill Grapery & Winery. Als Absolvent der Cornell University, der eine lange Karriere bei Widmer Wine Cellars hinter sich hatte, führte Herr Brahm eine Familientradition des Weinanbaus und der Weinherstellung in Neapel und im Süden fort Bristol-Gebiete entlang der Westseite des Canandaigua-Sees.


Arbor Hill Grapery & Winery hat am Sonntag folgendes auf Facebook gepostet:



John Brahm III., ein Mann, der sein Leben seiner Familie, seinen Freunden, seiner Gemeinde und seinem Geschäft gewidmet hat, hat uns plötzlich verlassen. In seinen 76 Jahren hat John zahlreiche Leben berührt und ein Vermächtnis geschaffen, das Jahrzehnte überdauern wird. Er wird sehr vermisst. Da dies unerwartet war, müssen wir Sie bitten, die Privatsphäre der Familie zu respektieren, während Vorkehrungen getroffen werden. Sobald Informationen über seine Feier des Lebens verfügbar sind, werden wir sie veröffentlichen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie sich melden oder besuchen müssen, wenden Sie sich bitte zuerst an John French, da sie immer noch trauern. 585-746-7810.


Diese Geschichte wird aktualisiert, sobald weitere Informationen verfügbar sind.

Empfohlen