Bewerbungsfrist für NYs Mietminderungsprogramm verlängert

New York State Homes and Community Renewal gab bekannt, dass die Frist für die Einreichung von Anträgen für das COVID-Mietentlastungsprogramm um eine Woche bis Donnerstag, den 6. August, verlängert wurde. Bewerbungen finden Sie auf der HCR-Website unter: https://hcr.ny.gov/RRP .





Wie viel Kratom sollte man gegen Schmerzen nehmen?

Anträge für das COVID Rent Relief Program können auch online auf Spanisch ausgefüllt und eingereicht werden. Übersetzte Anträge können in Spanisch, Chinesisch, Russisch, Haitianisch-Kreolisch, Koreanisch und Bengali heruntergeladen und per Post übermittelt werden. Bewerbungen per Post müssen bis zum 6. August 2020 abgestempelt sein.




HCR-Kommissarin RuthAnne Visnauskas sagte: Der Gesetzgeber hat das COVID-Mietentlastungsprogramm entwickelt, um New Yorkern zu helfen, die am stärksten gefährdet und mietbelastet sind, nachdem sie aufgrund der Pandemie Einkommen verloren haben. Indem wir das Online-Portal noch eine Woche offen halten, können wir sicherstellen, dass jeder, der Hilfe beantragt, die Möglichkeit dazu hat. Dieses Programm soll Haushalten im gesamten Bundesstaat mit dem größten wirtschaftlichen und sozialen Bedarf Priorität einräumen, wobei Einkommen, Mietbelastung, Prozentsatz des Einkommensverlusts und Obdachlosigkeitsrisiko berücksichtigt werden. HCR wird keine Entscheidungen nach dem Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ treffen.

Neben dem Programmantrag, der HCR-Website – hcr.ny.gov/RRP – enthält auch Kontaktinformationen für das Call Center des Rent Relief Program, eine Liste mit häufig gestellten Fragen und zusätzliche Ressourcen für Bewohner. Die Website stellt auch den Antrag, FAQs und andere Dokumente in sechs verschiedenen Sprachen bereit, um sicherzustellen, dass New Yorker mit eingeschränkten Englischkenntnissen ordnungsgemäßen Zugang zu den Antrags- und Programmtools haben.



HCR hat ein spezielles Callcenter eingerichtet, um Bewohnern, einschließlich denen mit eingeschränkten Englischkenntnissen, von Montag bis Samstag von 8 bis 19 Uhr Hilfe zu bieten. Rufen Sie das Callcenter des COVID Rent Relief Program unter 1-833-499-0318 an oder senden Sie eine E-Mail an[E-Mail geschützt].

Es gibt auch eine Liste von gemeindebasierten Organisationen in jeder Region des Staates, die nicht englischsprachigen Einwohnern bei der Antragstellung behilflich sind. Auch das New York State Office for New Americans kann Hilfestellung bieten.

Einwohner können auch einen Sachbearbeiter, Anwalt oder einen anderen persönlichen Vertreter bevollmächtigen, in ihrem Namen das COVID-Mietentlastungsprogramm zu beantragen. Das Freigabeformular für autorisierte Vertreter ist verfügbar und kann von der Website des Rent Relief Program heruntergeladen werden https://hcr.ny.gov/RRP#application






Was ist das COVID-Mietentlastungsprogramm?

Der Gesetzgeber des Staates New York hat dieses Programm eingeführt, um Haushalten zu helfen, die aufgrund von Einkommensverlusten während der COVID-19-Krise eine Erhöhung ihrer Mietbelastung erfahren. Mietbelastung ist die Höhe der monatlichen Vertragsmiete, die 30 % des Bruttohaushaltseinkommens übersteigt.

Der Wohnungsbeihilfezuschuss deckt die Differenz zwischen der Mietbelastung des Haushalts am 1. März 2020 und der Erhöhung der Mietbelastung für den Zeitraum, in dem der Haushalt die Beihilfe beantragt.

Die Zuschüsse sind begrenzt, um eine Erhöhung der Mietbelastung im April, Mai, Juni und Juli abzudecken, und der Gesamtzuschussbetrag, den die Bewohner erhalten können, ist begrenzt.

HCR wird Haushalte mit den größten wirtschaftlichen und sozialen Bedürfnissen priorisieren, wobei Einkommen, Mietbelastung, Prozentsatz des Einkommensverlusts und das Risiko von Obdachlosigkeit berücksichtigt werden.




Wer hat Anspruch auf das COVID Rent Relief Program?

Um sich für COVID Rent Relief Assistance zu qualifizieren, muss ein Antragsteller ALLE der folgenden Zulassungskriterien:

Facebook-Videos laden Chrome nicht
  1. Seien Sie ein Mieter mit Hauptwohnsitz im Staat New York.
  2. Vor dem 1. März 2020 und zum Zeitpunkt der Antragstellung muss das Haushaltseinkommen unter 80 % des flächenbezogenen Medianeinkommens liegen (Um AMI nach Landkreis und Haushaltsgröße anzuzeigen, besuchen Sie: https://hcr.ny.gov/system/files/documents/2020/07/crrp2020_eligible_income_80ami.pdf
  3. Familien mit extrem niedrigem Einkommen werden bevorzugt behandelt.
  4. Das Einkommen umfasst Leistungen aus der Arbeitslosenversicherung/PUA.
  5. März 2020 und zum Zeitpunkt der Antragstellung muss der Haushalt mehr als 30 % des monatlichen Bruttoeinkommens für die Miete zahlen.
  6. Antragsteller haben in jedem Monat zwischen April 2020 und Juli 2020 aufgrund der Covid-19-Pandemie ein geringeres monatliches Einkommen als vor dem 1. März 2020.

Ausführlichere Informationen zum Mietminderungsprogramm und zu weiteren Zulassungskriterien finden Sie auf der HCR-Website https://hcr.ny.gov/RRP

Empfohlen