Bezahlbare Wohnprojekte abgeschlossen; bringt über 150 Einheiten nach Ontario County

Gouverneur Andrew Cuomo gab die Fertigstellung von zwei neuen Wohnsiedlungen in der Stadt Farmington bekannt.



Gemeinsam schaffen Pintail Crossing und Farmington on the Creek 168 erschwingliche Wohnungen für berufstätige Familien in Ontario County.



Die Bewohner beider Entwicklungen haben Zugang zu kommerziellen Korridoren entlang der Route 332 und der Route 96 für Arbeitsplätze und Dienstleistungen, und Kinder, die in den Entwicklungen wohnen, haben Zugang zum leistungsstarken Victor Central School District.

Wenn wir in schnell wachsenden Gemeinden mit Zugang zu guten Jobs und Schulen bezahlbaren Wohnraum bauen, bieten wir hart arbeitenden Familien die Werkzeuge, die sie für ihren Erfolg benötigen, sagte Gouverneur Cuomo. Pintail Crossing und Farmington on the Creek sind das perfekte Beispiel für sichere, bezahlbare Wohnungen, die entscheidend dazu beitragen, die Region Finger Lakes voranzubringen und sie zu einem noch besseren Ort zum Leben und Arbeiten zu machen.



Das Engagement des Gouverneurs, die Gemeinden zu stärken und die Wirtschaft von Finger Lakes auszubauen, spiegelt sich in Finger Lakes Forward wider, dem umfassenden Konzept der Region, um ein robustes Wirtschaftswachstum und eine Gemeindeentwicklung zu generieren.

Die Investition des Staates in Pintail Crossing und Farmington on the Creek ergänzt die Initiative Finger Lakes Forward durch die Schaffung neuer bezahlbarer Wohnungen für Familien. Seit 2011 hat New York State Homes and Community Renewal (HCR) den Bau oder Erhalt von fast 6.700 bezahlbaren Mehrfamilienhäusern in der Finger Lakes Region finanziert.

Pintail-Kreuzung



Pintail Crossing ist eine neu gebaute Entwicklung auf zuvor unbebautem Land entlang der Rt. 41. Der Komplex besteht aus acht zweistöckigen Gebäuden mit insgesamt 64 Wohnungen und einem separaten Gemeinschaftsgebäude.

Alle Wohnungen sind für Haushalte erschwinglich, die 60 Prozent oder weniger des mittleren Einkommens der Region verdienen. Zu den Annehmlichkeiten des Gebäudes gehören Energy Star-Geräte, eine zentrale Klimaanlage und Geschirrspüler sowie ein Garten im Freien.

Die Finanzierung von HCR für die 18-Millionen-Dollar-Entwicklung umfasste staatliche Steuergutschriften für einkommensschwache Wohnimmobilien, die 13 Millionen US-Dollar Eigenkapital und 3,4 Millionen US-Dollar Subventionen generierten. Zusätzliche Finanzierungen wurden von der Bank of America bereitgestellt. Das Projekt wurde von Conifer Realty in Zusammenarbeit mit der Finger Lakes Area Counseling and Recovery Agency entwickelt.

Farmington am Creek

Farmington on the Creek liegt am 1347 Hathaway Drive und verfügt über 104 Apartments in 13 zweistöckigen Gebäuden. Von den 104 Wohnungen sind 78 für berufstätige Familien und Einzelpersonen mit einem Einkommen von 60 Prozent oder weniger des mittleren Einkommens der Region erschwinglich. Die restlichen Wohnungen sind für Haushalte mit einem Einkommen von bis zu 90 Prozent des Area Median Income erschwinglich. Jede Wohnung verfügt über einen Balkon oder eine Terrasse. Ein separates Gemeinschaftsgebäude bietet Küche, Mehrzweckraum, Waschküche und Fitnessraum.

Die Finanzierung von HCR für die Entwicklung in Höhe von 22,8 Millionen US-Dollar umfasste 4,7 Millionen US-Dollar in dauerhaften steuerbefreiten Anleihen, Bundessteuergutschriften für einkommensschwache Wohnimmobilien, die 5,8 Millionen US-Dollar an Eigenkapital und 11,6 Millionen US-Dollar an Subventionen einbrachten.

Farmington on the Creek wurde von Home Leasing entwickelt und grenzt an die von HCR im Jahr 2010 finanzierte, erschwingliche Seniorenwohnsiedlung mit 88 Einheiten, Farmington Gardens.

RuthAnne Visnauskas, Kommissarin für New York State Homes and Community Renewal, sagte, Pintail Crossing und Farmington on the Creek helfen 168 Familien, eine bessere Zukunft mit Zugang zu einem leistungsstarken Schulbezirk und guten Arbeitsplätzen zu erreichen. Gouverneur Cuomo ist sich bewusst, dass eine bezahlbare Wohnung mehr bieten kann als nur ein Zuhause – sie kann neue Beschäftigungs- und Bildungschancen eröffnen. Diese beiden Entwicklungen schaffen eine integrativere Gemeinde in Farmington, stärken die lokale Wirtschaft und halten die Finger Lakes in Bewegung.

Senatorin Pam Helming sagte: Diese spannenden Projekte sind ein wichtiger Schritt nach vorn für die Stadt Farmington. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass wir neue Wohnmöglichkeiten für berufstätige Familien, junge Berufstätige und Senioren schaffen. Gemeinsam werden wir unsere Wirtschaft weiter ausbauen und die Bemühungen lokaler Arbeitsbeschaffer und Unternehmer unterstützen.

Brian M. Kolb, Minderheitsführer der Versammlung, sagte: Die Fertigstellung von zwei neuen Wohnsiedlungen ist eine großartige Nachricht für die Stadt Farmington. Bezahlbarer Wohnraum bietet den Bewohnern mehr finanzielle Flexibilität und mehr Lebensqualität – wichtige Bestandteile einer gesunden und prosperierenden Region. Ich freue mich über diese beiden neuen Entwicklungen und die positiven Vorteile, die sie den umliegenden Gemeinden bringen werden. Herzlichen Glückwunsch an alle, die an der Verwirklichung dieser Vision mitgewirkt haben.

Der Vorsitzende des Aufsichtsrats von Ontario County, Jack Marren, sagte, ich möchte HCR für ihre finanzielle Flexibilität bei der Unterstützung dieses Projekts danken. Diese 168 Wohnungen werden einen großen Beitrag zur Deckung der Wohnungsnachfrage in der wachsenden Stadt Farmington leisten. Die Annehmlichkeiten, die diesen Bewohnern geboten werden, machen diese Wohnungen zu einem sehr attraktiven Ort, um eine Familie zu erziehen. Vielen Dank an Conifer Realty, FLACRA und Home Leasing für das Erkennen der Notwendigkeit dieser Wohnung und ihre Bemühungen, dies zu ermöglichen. Nochmals herzlichen Glückwunsch an die Stadt Farmington und vielen Dank, HCR!

Town Supervisor Peter Ingalsbe sagte: Die Town of Farmington wurde letztes Jahr vom Staat New York als die 15. am schnellsten wachsende Gemeinde im Bundesstaat New York eingestuft. Wenn in schnell wachsenden Gebieten wie Farmington bezahlbarer Wohnraum mit leistungsstarken Schulen und Zugang zu guten Arbeitsplätzen gebaut wird, entstehen Chancen, die unsere lokale Wirtschaft stärken. Diese beiden Projekte bieten qualitativ hochwertigen und erschwinglichen Wohnraum für viele bestehende und neue Bewohner der Stadt. Im Namen der Stadt Farmington freuen wir uns darauf, die Verfügbarkeit dieser Wohnformen für die kommenden Jahre aufrechtzuerhalten.

Jennifer Carlson, Chief Executive Officer, FLACRA, sagte: Bezahlbarer Wohnraum ist für die Vitalität und Gesundheit unserer Gemeinden von entscheidender Bedeutung und einer der wichtigsten Bedürfnisse, mit denen unser Landkreis heute konfrontiert ist. FLACRA freut sich, ein Partner von Conifer zu sein, um die umfassende Strategie der Finger Lakes Forward Initiative positiv zu beeinflussen und Chancen für Wirtschaftswachstum und regionale Entwicklung zu bieten. Mit innovativen Entwicklungen wie Pintail Crossing wird Conifer weiterhin langfristige Wohnmöglichkeiten für Obdachlose und einkommensschwache Mitglieder unserer Gemeinde anbieten und innovative Lösungen für komplexe regionale Herausforderungen wie bezahlbaren Wohnraum aufzeigen.

Joan F. Hoover, Präsidentin von Conifer Realty, LLC, sagte, Pintail Crossing ist ein perfektes Beispiel dafür, wie New York State Homes and Community Renewal mit der Gemeinde zusammenkommt, um ihren Bewohnern Wohnraum für Familienarbeiter zu bieten. Diese einzigartige Gemeinde in Farmington, NY, ist umgeben von einer dynamischen, wachsenden Wirtschaft und leistungsstarken Schulen, die zusammen ein „Zuhause für Möglichkeiten“ für diejenigen schaffen, die es in New York am meisten brauchen. Conifer freut sich, eine weitere Gemeinde fertigzustellen, die die Bewohner stolz sein können, ihr Zuhause zu nennen.

Seneca County Fair 2021 Termine

Bret Garwood, CEO von Home Leasing, sagte: „Wir freuen uns sehr, in Farmington neben unserer Gemeinde Wohnungen für Senioren hinzuzufügen, um unsere Mission zu verwirklichen, das Leben der Bewohner und der Gemeinden, in denen wir arbeiten, zu verbessern. Vielen Dank an Gouverneur Cuomo, New York State Homes and Community Renewal und unsere vielen Partner, die dies ermöglicht haben.

Beschleunigung von Finger Lakes nach vorn

Die heutige Ankündigung ergänzt Finger Lakes Forward, den umfassenden Plan der Region, um ein robustes Wirtschaftswachstum und eine Gemeindeentwicklung zu generieren. Der Staat hat seit 2012 bereits mehr als 6,1 Milliarden US-Dollar in die Region investiert, um den Grundstein für den Plan zu legen – Investitionen in Schlüsselindustrien wie Photonik, Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion sowie fortschrittliche Fertigung. Heute ist die Arbeitslosigkeit auf den niedrigsten Stand seit der Großen Rezession gesunken; Einkommenssteuern für Privatpersonen und Unternehmen sind gesunken; und Unternehmen wählen Orte wie Rochester, Batavia und Canandaigua als Ziel für Wachstum und Investitionen.

Jetzt beschleunigt die Region Finger Lakes Forward mit einer 500-Millionen-Dollar-Staatsinvestition durch die Upstate-Revitalisierungsinitiative, die im Dezember 2015 von Gouverneur Cuomo angekündigt wurde. wie eingereicht, projiziert bis zu 8.200 neue Arbeitsplätze. Weitere Informationen sind verfügbar Hier .


Empfohlen