5 gesunde Vorteile von Leinsamen

Leinsamen sind in den letzten Jahren zum Superfood aufgestiegen. Dies ist mehr als nur ein sanftes Topping für Ihre Haferflocken- oder Acai-Bowl. Lassen Sie sich nicht von der Größe dieser Samen täuschen – sie sind voller Nährstoffe und Vitamine. Es gibt viele Gründe, diese kleinen Edelsteine ​​​​zu Ihrer Ernährung hinzuzufügen.



Watkins Glen Wine Festival 2016

Leinsamen werden seit Jahrtausenden angebaut. Aus der Flachspflanze gewonnen, wurden sie bereits 3000 v. Chr. zur Herstellung von Stoffen verwendet! Ursprünglich waren kulinarische Anwendungen auf Brot und Getreide beschränkt. In den letzten zehn Jahren haben Flachsprodukte für den Reformkostmarkt für einen Nachfrageschub gesorgt. Fans von veganen und glutenfreien Produkten wie Delta 8 THC essbar , rühmen die Vorteile dieser Samen. Also, was sind sie?



.jpg

  • Vorteile für die Verdauung

Für diejenigen, die an Verdauungsstörungen leiden, kann Leinsamen ein Lebensretter sein. Diese winzigen Samen enthalten viele lösliche und unlösliche Ballaststoffe. Letzteres ist dafür bekannt, die Gesundheit des Verdauungssystems zu verbessern.



  • Große Proteinquelle

Protein ist der Baustoff für unsere Knochen, Muskeln, Haut und Knorpel. Leinsamen haben viel davon, und es ist alles pflanzlich. Ein einzelner Teelöffel liefert fast 2 g Protein in Ihr System. Dies ist eine großartige Alternative zu tierischen Quellen – erfahren Sie mehr auf der Webseite . Streuen Sie ein paar Leinsamen über Ihren Smoothie oder Salat, um den Proteingehalt zu erhöhen.

  • Fette, die Ihrem Herzen gut tun

Wussten Sie, dass manche Fette tatsächlich gut für Sie sind? Omega-3 zum Beispiel, das Menschen mit Herzkrankheiten empfohlen wird, ist im selben Superfood enthalten. Die Wirkung von mehrfach ungesättigten Fetten ist beeindruckend – Leinsamen können Ihren Blutdruck senken, Triglyceride senken, den Cholesterinspiegel verbessern und Entzündungen lindern.

  • Geringeres Krebsrisiko

Diese Samen können sogar die Wahrscheinlichkeit von Krebs verringern! Sie wirken sich nachweislich positiv auf die Tumorentstehung aus. Einige Experten glauben, dass dies auf die enthaltenen Lignane (Verbindungen mit antioxidativen Eigenschaften) zurückzuführen ist.



  • Schönheitsvorteile

Die Vorteile von Leinsamen beschränken sich nicht auf ihren Nährwert. Bei regelmäßiger Einnahme können sie den Zustand Ihrer Haut verbessern. Die Schönheitsvorteile sind mit dem hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren verbunden, von denen bekannt ist, dass sie Entzündungen reduzieren. Studien haben positive Effekte wie eine höhere Hautelastizität und Feuchtigkeitsversorgung gezeigt.

.jpg

So integrieren Sie mehr Leinsamen in Ihre Ernährung

Der einfachste Weg, Leinsamen in Ihre Ernährung aufzunehmen, besteht darin, sie zu Brot, Pfannkuchen oder Waffeln hinzuzufügen. Da die Samen keinen ausgeprägten Geschmack haben, können sie zu praktisch jedem Gericht hinzugefügt werden. Mahlen Sie sie und fügen Sie sie dem Teig hinzu – Sie werden sie nach dem Backen nicht einmal bemerken. Streuen Sie sie alternativ über Gemüse und Salate, Smoothies, Haferflocken und Saucen. Beachten Sie, dass das Mahlen die Samen verdaulicher macht, sodass Sie das Beste aus ihnen herausholen können.

Empfohlen